• IT-Karriere:
  • Services:

MandrakeSoft weist Gerüchte um Entlassungen zurück

CEO Henri Poole verlässt Mandrake wegen Meinungsverschiedenheiten

Nachdem gestern bekannt geworden war, dass Henri Poole, CEO von MandrakeSoft, und einige andere Manager des Linux-Distributors das Unternehmen verlassen würden, begannen Gerüchte um finanzielle Schwierigkeiten und Krach im Haus Mandrake zu sprießen. Jetzt versucht Mandrake, die Situation klarzustellen, von Krise könne keine Rede sein.

Artikel veröffentlicht am ,

So erklärt MandrakeSofts Mitgründer, Chairman und neuer CEO Jacques Le Marois den Ausstieg von Henri Poole mit unterschiedlichen Ansichten bezüglich der zukünftigen strategischen Ausrichtung. Die Entscheidung sei bereits vor über einem Monat gefallen.

Stellenmarkt
  1. Obermeyer Planen + Beraten GmbH, München
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

"Henris Vision war es, MandrakeSoft als Führer im Bereich E-Learning und E-Support mit einem spezifischen Fokus auf Linux zu etablieren, wohingegen ich unser Betriebssystem Linux-Mandrake als Quelle unseres Erfolges sehe und daher sollten alle unserer Online-Dienste wie MandrakeExpert und MandrakeCampus darauf ausgerichtet sein, es zu unterstützen."

Zudem wies Le Marois Gerüchte zurück, Mandrake plane, sein Entwicklungsteam zu entlassen, das nach seiner Meinung einen der wichtigsten Werte des Unternehmens darstellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

    •  /