• IT-Karriere:
  • Services:

Apache 1.3.20 veröffentlicht

Neue Version schließt Sicherheitslücke unter Windows und OS/2

Die Apache Software Foundation und das Apache Server Projekt haben jetzt die Version 1.3.20 des Apache HTTP Servers veröffentlicht. In der neuen Version sind vor allem Sicherheitslücken gestopft, die unter den Windows- und OS/2-Ports auftraten und den Server über eine bestimmte URL zum Absturz bringen konnten.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem wurden in der neuen Version einige weitere Sicherheitslücken und andere Fehler behoben. Aber auch einige neue Features hat man dem Apache spendiert.

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz

So wurde das Rotieren der Logfiles verbessert, das URL-Rewriting überarbeitet sowie Unterstützung für die Cygwin 1.x Plattform, eine POSIX-Emulationsschicht für Win32 Systems, hinzugefügt. Auch lassen sich Module jetzt mit Apxs unter dem Win32 und dem Cygwin Builder übersetzen.

Der Open-Source-Webserver steht auf der Website des Apache Server Projekts zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 148,98€ inkl. Versand)
  2. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)
  4. 26,90€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
    •  /