• IT-Karriere:
  • Services:

Yamaha-Paket aus 16fach-Brenner, SCSI-Controller und Nero

CRW2100S, Tekram SCSI-Controller und Brennsoftware Nero 5.5 im Paket

Das CD-RW-Laufwerk CRW2100S von Yamaha wird jetzt auch zusammen mit einem Tekram DC-315U SCSI-Controller und der Brennsoftware Nero 5.5 vertrieben. Für einen Preis von 479,- DM soll das Paket laut Yamaha eine leistungsfähige Alternative zu vergleichbaren IDE/ATAPI-Laufwerken sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das CRW2100S brennt CD-Rs mit 16facher, beschreibt CD-RWs mit 10facher und liest CDs mit 40facher Geschwindigkeit. Daten von Audio-CDs werden ebenfalls mit 40facher Geschwindigkeit ausgelesen. Ein 8-MB-Zwischenspeicher sowie eine automatisch justierte Laser-Stärke und auf den CD-Rohling angepasste Schreibgeschwindigkeit sollen ein problemloses Brennen ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. enowa AG, Düsseldorf, Hannover, Stuttgart, Hamburg, München
  2. NOVENTI Health SE, München

Der SCSI-2 Host Adapter DC-315U von Tekram ermöglicht den Anschluss von bis zu sieben SCSI-Geräten, die sowohl intern als auch extern angeschlossen werden können. Treiber für Windows 98, ME und Windows 2000 werden mitgeliefert.

Abgerundet wird das 479,- DM kostende Paket durch die Brennsoftware Nero 5.5 und InCD 2.0, SCSI-Kabel sowie je ein CD-R- und CD-RW-Medium.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€

Judge 05. Sep 2001

Yamaha 2100E 16/10/40 ... überhaupt kein Thema, etliche gebrannt ohne Bufferunderrun; hin...

anybody 25. Jul 2001

Marc, tut mir wirklich leid, aber deine Einstellung das es normal wäre, das ein Brenner...

Marc Hartmann 25. Jul 2001

Ich weiß nicht was Ihr mit Euren Brennern anstellt aber meine Läuft ebenfalls seid 1999...

Matthias Werner 23. Mai 2001

Plextor durch die Bank zu empfehlen, sowohl die SCSI als auch die IDE-Varianten...

Lars Tewes 22. Mai 2001

Dem schließe ich mich an. 4416s, 5 Monate, dann war er hin (wenigstens noch in der...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira
  2. Sicherheitslücke 28 Antivirenprogramme konnten sich selbst zerstören

    •  /