• IT-Karriere:
  • Services:

ELSA - Verlust durch Verspätung des GeForce3

ELSA macht weniger Umsatz und wieder Verluste

Einem Umsatzrückgang von 9,4 Millionen Euro im Bereich der Consumergrafik muss die ELSA AG im ersten Quartal verbuchen. Leicht anders sieht es im Bereich der Datenkommunikation aus. Hier zeigten die Aachener mit 37,1 Millionen eine stabile Entwicklung auf. Insgesamt setzte ELSA im ersten Quartal 80,8 Millionen Euro um, gut 10 weniger als noch ein Jahr zuvor.

Artikel veröffentlicht am ,

Schuld am Umsatzrückgang im Bereich der Computergrafik auf 43,7 Millionen Euro sei vor allem die verspätete Verfügbarkeit der neuen High-End-Consumer-Grafikkartenlinie auf Basis des NVidia GeForce3.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Das Betriebsergebnis von minus 0,4 Millionen Euro gegenüber plus 2,3 Millionen Euro im Vorjahr und der Konzernüberschuss von minus 0,9 Millionen Euro gegenüber plus 1,6 Millionen Euro sei bei weitgehend stabilen Preisen und Margen primär eine Folge der ausgefallenen Deckungsbeiträge aus dem ertragsreicheren Geschäft der neuen Grafik-Produktgeneration.

ELSA will daher auch in Zukunft die Kosten an die dynamischen Marktbedingungen anpassen. Dies bedeutet auch Einschnitte im Bereich der Mitarbeiter mit dem Ziel einer baldigen Reduzierung der Personalkosten um 10 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    •  /