• IT-Karriere:
  • Services:

Vivendi Universal kauft MP3.com

Vivendi bietet 372 Millionen US-Dollar in Cash und Aktien

Vivendi Universal will für 5 US-Dollar pro Aktie, d.h. insgesamt etwa 372 Millionen US-Dollar, MP3.com übernehmen. Dabei soll MP3.com auch in Zukunft ein eigenes Portal für den Vertrieb von Musik aller Musik-Labels bleiben. Vivendi bietet den Aktionären von MP3.com 5 US-Dollar je Aktie an, wahlweise in bar oder Aktien.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Board of Directors von MP3.com hat der Übernahme bereits zugestimmt, ebenso wie ein Teil der Aktionäre, der insgesamt über 50 Prozent an MP3.com hält. Dabei soll MP3.com auch in Zukunft Musik verschiedener Musik-Labels online vertreiben. Derzeit bietet MP3.com Musik von mehr als 150.000 Künstlern aus mehr als 180 Ländern an.

Stellenmarkt
  1. RUAG Ammotec GmbH, Fürth
  2. Beuth Verlag GmbH, Berlin

Zudem soll MP3.com die Technologie Duet bereitstellen, den geplanten Musik-Abo-Service von Vivendi Universal, Sony und Yahoo. Michael Robertson, Gründer, Chairman und CEO von MP3.com, soll in Zukunft als Special Adviser des Konzernchefs Jean-Marie Messier tätig sein.

Damit übernimmt Vivendi in kurzer Zeit bereits den zweiten großen Pionier des Online-Musikvertriebs, hatte doch erst im April die Universal Music Group Emusic.com für 24,6 Millionen US-Dollar übernommen.

Für Aktionäre bedeutet die Übernahme von MP3.com wohl ein glimpfliches Ende. Nach Höchstkursen von über 60 US-Dollar Ende 1999 war der Kurs auf deutlich unter 2 US-Dollar gefallen und liegt derzeit bei etwa 3 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  2. 999€ mit Rabattcode "POWEREBAY7" (Bestpreis)
  3. (u. a. Project Cars 2 für 5,49€, Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (Nintendo Switch Download...
  4. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)

Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

      •  /