• IT-Karriere:
  • Services:

Palm in Schwierigkeiten

Umsatz sinkt um 66 Prozent gegenüber dem letzten Quartal

Palm wird im seinem aktuellen vierten Quartal des Geschäftsjahres 2001 deutlich weniger verdienen. Dabei geht Palm davon aus, dass man nurmehr halb so viel umsetzen wird wie ursprünglich geplant bzw. etwa ein Drittel dessen, was noch im vorhergehenden Quartal erreicht wurde. Auch die Übernahme von Extended Systems sagte man ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Palm geht jetzt davon aus, im vierten Quartal nur zwischen 140 und 160 Millionen US-Dollar umzusetzen, statt wie bisher geplant 300 bis 315 Millionen US-Dollar. Im Vorjahr lagen die Umsätze im vierten Quartal noch bei 350 Millionen US-Dollar, im dritten Quartal 2001 bei 471 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  2. Universität zu Köln, Köln

"Unsere neue m500-Familie von Handheld-Computern wird in großen Stückzahlen erst später ausgeliefert als wir ursprünglich erwartet hatten", so Carl Yankowski, Palms Chief Executive Officer. "Zudem glauben wir, dass diese Verzögerung den Absatz unserer existierenden Produkte stillstehen lässt." Um diesem Trend entgegen zu wirken, kündigt Yankowski höhere Preissenkungen an als bisher geplant. Das heißt aber auch, dass Palm insgesamt einen deutlich höheren Verlust erwartet. Statt mit 80 bis 85 Millionen US-Dollar rechnet man nun mit 170 bis 190 Millionen US-Dollar. Im Vorjahr arbeitete Palm noch profitabel.

Die Zahlen für das vierte Quartal will Palm in der Woche des 25. Juni bekannt geben.

Außerdem verkündete Palm, dass man Extended Systems nun nicht übernehmen werde. Die Übernahme von Extended Systems wurde Anfang März bekanntgegeben und sollte Ende Juni abgeschlossen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 14,49€
  3. 7,99€
  4. 31,99€

Rex 22. Mai 2001

Dani, perfekte Analyse. Stimmt.

Dani 22. Mai 2001

Das Entwicklerteam vom Palm ist damals nicht zu Psion gewechselt, sondern hat die Firma...

Nico Röhr 18. Mai 2001

Soweit ich informiert bin, ist die weltberühmte Palm-Serie von dem Team entwickelt...

Heinz Kessler 18. Mai 2001

Wenn ich sehe, dass der Marktführer für Handheld Devices gerade mal 160 Mio US$ Umsatz...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
    Whatsapp
    Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

    Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

      •  /