• IT-Karriere:
  • Services:

ver.di: Keine Benachteiligungen von IT-Azubis wegen Panne

Grundlegende Reform der Aufgabenerstellung gefordert

Als "äußerst peinliche Angelegenheit für die Industrie- und Handelskammern" hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die notwendig gewordene Verschiebung der Abschlussprüfungen in den Ausbildungsberufen des Informations- und Telekommunikationsbereichs (IT-Berufe) bezeichnet. Bundesweit müssen rund 10.000 Auszubildende die Prüfungsarbeiten nachschreiben, nachdem wesentliche Prüfungsinhalte im Internet nachzulesen waren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Diese Panne darf auf keinen Fall auf dem Rücken der Betroffenen ausgetragen werden", erklärte das für Bildungsfragen zuständige ver.di- Bundesvorstandsmitglied Dorothea Müller am Donnerstag in Hamburg. Nicht nur Auszubildende, sondern auch Absolventen der beruflichen Umschulung seien betroffen. Die Gefahr, dass dadurch zugesagte Arbeitsverhältnisse für diesen Personenkreis nicht zustande kommen, sei nicht von der Hand zu weisen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Müller kritisierte in diesem Zusammenhang die unzureichende Aufgabenerstellung und Prüfungsdurchführung der Industrie- und Handelskammern. Seit es diese neuen Berufe gebe, seien die Kammern nicht in der Lage, eine ordnungsgemäße Abwicklung zu gewährleisten. Kritik bei den betroffenen Auszubildenden gebe es seit langem. Wenn die Industrie- und Handelskammern ständig neue Ausbildungsberufe forderten, müsse man auch bereit sein, innovative Formen der Prüfungsgestaltung mit zu entwickeln.

Frau Müller forderte eine grundlegende Reform der Aufgabenerstellung bei diesen Berufen unter Beteiligung der zuständigen Sozialpartner. Die neuen Formen der Ausbildung im IT-Bereich mache auch eine zeitgemäße Gestaltung der Prüfungen notwendig. Dem stünden die bürokratischen Hemmnisse der Industrie- und Handelskammern noch immer entgegen.

Die Gewerkschafterin verwahrte sich entschieden gegen den Vorwurf einzelner Kammervertreter, dass es bei den Arbeitnehmervertretern von Prüfungsausschüssen "undichte" Stellen gebe. Wer so etwas behaupte, so Müller, widersetze sich einer paritätischen Mitwirkung aller Beteiligten an der beruflichen Bildung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. und Assassin's Creed Valhalla gratis erhalten
  2. 994,58€ (Bestpreis!)
  3. 1.656,19€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. WD Blue SN550 NVMe 1 TB für 112,10€, Crucial MX500 1TB SSD für 98,45€, Seagate...

Detlev 24. Mai 2001

Hallo, ich muß sagen, das ich über die Vorgänge der letzten Tage mehr als erstaunt und...

Methor 19. Mai 2001

Hai, ich bin auch Umschüler (IT-Kaufmann) und Mitglied bei der NGG. Am Montag habe ich...

Karin 18. Mai 2001

Eigendlich ist schon lange ein Nachdenken der Gewerkschaft über die neuen IT-Berufe...

Andreas 18. Mai 2001

Echt witzig ... wir (ich bin selbst in einer Prüfungskommission als AG-Vertreter) haben...

Mike 18. Mai 2001

Deutschlands IT-Nachwuchs und die heissgeliebte IHK - oder : IHK makes a fool of oneself...


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
    Complex Event Processing
    Informationen fast in Echtzeit auswerten

    Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
    Von Boris Mayer

    1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
    2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
    3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

      •  /