Abo
  • Services:

Arcor mit Voice over IP und Mietsoftware

TK-Lösungen für Unternehmen - Schnelles Internet über DSL

Unter dem Motto "Enjoy Communication" präsentiert Arcor auf der "Internet World" in Berlin Sprach- und Datendienste für Unternehmen. Im Mittelpunkt stehen der schnelle Zugang zum Internet, Telefonieren über Datennetze (VoIP) und Mietsoftware im Web (ASP).

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Besucher der Internet World gibt es ein spezielles Angebotspaket: Firmen, die bis 31. Juli 2001 ihren Telefonanschluss mit einem Arcor-Internetzugang bestellen, sparen bis zu 199,- DM. Drei verschiedene Aktionsbündel stehen zur Verfügung: der Primärmultiplexanschluss mit einer 2-Megabit-Festverbindung (Arcor - Internet Connect) sowie der Mehrgeräte- und der Anlagenanschluss jeweils in Verbindung mit der Arcor-Internet-Business-DSL-Flatrate mit Übertragungsbandbreiten von 384/384 Kbit/s.

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Unternehmen können mit Arcor über ihr geschlossenes Virtuelles Privates Netz (VPN) nicht nur Daten austauschen, sondern auch telefonieren. Bei diesem Voice-over-IP-Service kann auch die bestehende Telefonanlage weiter genutzt werden. Gleichzeitig realisiert Arcor insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen schnell und preiswert eine VPN-Lösung: Das Firmennetz basiert rein auf Wählverbindungen.

Arcor - ASP Solutions bietet zwei Groupware-Anwendungen und ein Microsoft-Office-2000-Paket. Software und Dokumente liegen zentral auf den sicheren Arcor-Servern. Der Zugriff erfolgt einfach über einen Web-Browser.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,95€
  2. 34,99€
  3. (-55%) 17,99€

Ronniver 23. Mai 2001

Hallo Telekomhasser, der Fehler lag an Alkatel. Das DSL-Modem hatte einen Fehler...

Telekomhasser 23. Mai 2001

Und warum hat sich zwischen DSL-Modem und Computer nichts getan? Lag das jetzt an Arcor...

Ronniver 17. Mai 2001

Hallo, den Satz mag ich so nicht stehen lassen! Er muesste eher heissen: Natuerlich...

Thorsten 17. Mai 2001

Hallo! Natürlich kann das die Telekom auch! :-)) VPNs für kleine und mittelständische...

Teletubbie 17. Mai 2001

Telekom Adsl 4. Quartal Arcor Adsl nach 2 Wochen Arcor Umstellung Telefon nach 2 Wochen...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /