Abo
  • IT-Karriere:

eVITA.de startet Kooperation mit GMX

Internetdienst mit neuem Shopping-Angebot

Das Shopping-Portal der Deutschen Post, eVITA, und der Freemailerdienst GMX haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Ab dem 15. Mai 2001 können die über 9 Millionen GMX-Mitglieder im neuen Shopping-Kanal von www.gmx.de auf die Shopping-Services und Angebote von eVITA zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Zusammenarbeit mit einem der führenden Shopping-Portale bietet für die GMX-Nutzer neue Möglichkeiten: Nur einen Klick vom Abruf neuer E-Mails entfernt können sie künftig bei eVITA einkaufen", sagte Dr. Clemens Beckmann, Geschäftsführer von eVITA. Für die 140 bei www.evita.de angeschlossenen Shops bietet die Kooperation mit GMX einen enormen Anstieg ihrer Reichweite, argumentieren die Betreiber.

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern

Andreas Biel, GMX-Vorstand: "Durch die Kooperation mit eVITA können wir unseren Usern ein neues Zusatzangebot präsentieren. Mit einer breiten Produktpalette und vielen kundenorientierten Services ist eVITA für uns der optimale Partner für das Thema Shopping. Bei eVITA wird Beratung groß geschrieben und passt damit hervorragend in unser Konzept von nutzerorientierten Diensten."

Die GMX AG ist nach dem Lufthansa-Online-Filialkonzept InfoGate der zweite Partner, der das Shopping-Portal auf seinen Seiten integriert. Weitere Kooperationen sind nach Unternehmensangaben geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 3,74€
  3. (-68%) 9,50€

Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /