• IT-Karriere:
  • Services:

Iomega mit 16fach-Brenner

Iomega 16X10X40X vorerst nur für den US-Markt angekündigt

In den USA bringt Iomega einen neuen internen CD-RW-Brenner auf den Markt, der nun CD-Rs über die komplette Disc mit 16facher und CD-RW-Medien mit 10facher Geschwindigkeit beschreibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Beschriebene Discs liest der Iomega 16X10X40X mit bis zu 40 Umdrehungen und soll bei digitalem Kopieren von Audio-CDs 32faches Tempo erreichen. Mechanismen gegen Buffer-Underruns wie BURNProof oder JustLink kennt das Iomega-Laufwerk leider nicht. Gerade bei hohen Brenngeschwindigkeiten steigt so die Gefahr verbrannter Rohlinge an.

Stellenmarkt
  1. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  2. make better GmbH, Lübeck

Als Software-Beigabe liegt dem Gerät Brennsoftware aus dem Hause Adaptec bei: Außer der Windows-Software Easy CD Creator mit DirectCD packt Iomega auch die MacOS-Software Toast mit ins Paket.

In den USA soll das Laufwerk 16X10X40X ab sofort für 199,- US-Dollar erhältlich sein, wenngleich die internationale Iomega-Homepage nichts davon zu berichten weiß. Angaben, ob und wann das Produkt auch nach Deutschland kommt, wurden nicht gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  3. 2,50€
  4. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
    •  /