• IT-Karriere:
  • Services:

Athlon 4 - AMD stellt vierte Generation vor (Update)

AMD beginnt mit Auslieferung des Mobile Athlon 4 und des neuen Mobile Duron

AMD hat heute offiziell bestätigt, was bereits vereinzelt gerüchteweise zu vernehmen war: Der Athlon mit Palomino-Kern wird - als nunmehr vierte Athlon-Generation - ab sofort unter dem Namen Athlon 4 vermarktet. Die mobile Variante wird ab heute an OEMs ausgeliefert, gleichzeitig mit einem überarbeiteten mobilen Duron-Prozessor, in dem auch ein Palomino-Kern steckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Namenswechsel will AMD offensichtlich verdeutlichen, dass man sich mit dem Athlon 4 nicht vor Intels Pentium 4 verstecken muss. Der Athlon 4 verfügt im Gegensatz zu seinen ebenfalls in 0,18-Mikron-Technologie gefertigten Vorgängern über einen intelligenteren, mit Data Pre-Fetch ausgestatteten 384 KB großen Cache (256 KB Level-2-Cache, 128 KB Level-1-Cache). Zudem hat AMD dem Athlon 4 erstmals ein um 52 neue Multimedia-Instruktionen erweitertes 3DNow! Professional spendiert und ihn multiprozessorfähig gemacht. Interessanter Weise sind die neuen Instruktionen kompatibel zu Intels SSE, so dass entsprechend optimierte Software auch automatisch auf dem Athlon 4 beschleunigt wird.

AMD - Mobile Athlon 4
AMD - Mobile Athlon 4
Inhalt:
  1. Athlon 4 - AMD stellt vierte Generation vor (Update)
  2. Athlon 4 - AMD stellt vierte Generation vor (Update)

Doch nicht nur der Athlon 4 beinhaltet zahlreiche Verbesserungen, der neue Duron-Prozessor wartet ebenfalls mit Data-Pre-Fetch-fähigem Cache (192 KB), 3DNow! Professional und Multiprozessorfähigkeit auf. Sowohl für Athlon 4 und Duron verspricht AMD dank des überarbeiteten Designs ein Leistungsplus von bis zu 20 Prozent, abhängig von der Art der Anwendung.

Allerdings sind erst einmal nur der Mobile Athlon 4 und der neue Mobile Duron erhältlich, die beide mit PowerNow!-Stromspartechnologie ausgestattet sind, welche dank des stromsparenden Designs im Idealfall die Stromversorgung auf bis zu 2 Watt herunterregeln kann. Bisher bot AMD diese nur bei den Notebook-Prozessoren aus seiner K6-Prozessorfamilie an. Ein weiteres Novum für AMD: Sowohl Mobile Athlon 4 als auch Mobile Duron bieten nun einen Temperaturfühler direkt auf dem Chip an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Athlon 4 - AMD stellt vierte Generation vor (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)

Neo 20. Mai 2001

Ist eigentlich schon abzusehen wann AMD den neuen Prozessor auch über 1 GHz kriegt? Da...

P!ckUp 14. Mai 2001

pffffff HAHAHAHAHAHAHA 6 prozis !!!!! hahahaah da übertakt ich ihn lieber und hab was...

CK (Golem.de) 14. Mai 2001

Hängt vom Anwendungsgebiet ab - wenn es um Videokompression geht, würde ich noch warten...

Thunderbird 14. Mai 2001

naja, würde schon sagen dass er sich noch lohnt, solange es ein AXIA C-Athlon ist. den...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    Facebook
    Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

    Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
    3. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit

    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

      •  /