Abo
  • Services:
Anzeige

Knutschen statt Ballern: Der Uli-Stein-Kuss-Shooter

Witziger Neuaufguss des Moorhuhn-Prinzips

Spiele mit dem Moorhuhn kann wahrscheinlich kaum noch jemand schmerzfrei ertragen. Die auf dem simplen Ballerprinzip aufbauende Uli-Stein-Adaption ist trotzdem einen Blick wert - so unterhaltsam waren bisher nur wenige der Federvieh-Klone.

Anzeige

Wie der Titel schon verrät, steht hier natürlich nicht das primitivste Bedürfnisse befriedigende Abschießen argloser und vom Aussterben bedrohter Vögel auf dem Programm. Statt dessen wollen Frösche geküsst werden - damit sie sich in Uli-Stein-typische Charaktere verwandeln und den Spieler mit Punkten belohnen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spielprinzip zeichnet sich somit durch absolute Gewaltfreiheit aus und wird auch bei Tierschützern großen Anklang finden, schließlich gibt es Minuspunkte, wenn man einem der grünen Hüpfer gegen seinen Willen einen Schmatzer auf die feucht-fröhliche Haut drückt. An der Mimik der Teichbewohner lässt sich nämlich schon vor der Kuss-Attacke ablesen, ob ein Frosch dem feuchten Lippenschlag positiv oder doch eher ablehnend gegenübersteht.

Screenshot #2
Screenshot #2
Einige kleine Gags sorgen zusätzlich für Abwechslung, zudem gehört ein charakteristischer Bildschirmschoner zum Programmumfang. Der Uli-Stein-Kuss-Shooter ist ab sofort zum Preis von 29,95 DM im Handel erhältlich.

Kommentar:
Ob ein simples Ballerspiel satte 30,- DM wert ist, muss wohl jeder selbst entscheiden. Bei der ständigen Bombardierung mit drittklassigen Moor-, Sumpf - oder anderen Blödhühnern kann der Kuss-Shooter wenigstens mit einer großen Portion Humor überzeugen - zumindest Uli-Stein-Anhänger werden mit dem Programm ein paar vergnügliche Arbeitspausen verbringen.


eye home zur Startseite
Roland 14. Mai 2001

Meine Nichten sind ganz verückt danach.

Sascha 12. Mai 2001

Wem's schmeckt

Diablo 11. Mai 2001

Welch intelligenter Beitrag, ich werd dich für den Pullitzerpreis vorschlagen. Uli Steins...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. täglich neue Deals
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    My1 | 22:56

  2. Re: Wie wäre es mal mit Tarifen, deren Volumen...

    NaruHina | 22:53

  3. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    NaruHina | 22:47

  4. eigentlich müssten nun alle Hersteller | Händler...

    User_x | 22:44

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    x2k | 22:44


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel