• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: STCC 2 - Exotischer Tourenwagen-Racer

Digital Illusions mit neuem Rennspiel

Wer sich darüber ärgert, in PC-Rennspielen immer wieder alte und bekannte Kurse abfahren zu müssen, könnte mit dem von Digital Illusions erdachten STCC 2 seine wahre Freude haben. Hier werden nämlich die Original-Rennstrecken der schwedischen Tourenwagenmeisterschaft geboten, die hier zu Lande wohl selbst eingefleischten Motorsport-Freunden nicht bekannt sein dürften.

Artikel veröffentlicht am ,

Basierend auf den Daten der schwedischen Tourenwagen-Saison 2000 wählt man aus den skandinavischen Fahrer-Legenden einen Piloten aus und hetzt ihn in typischen, auch in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft eingesetzten Fahrzeugen durch Kurse mit interessant klingenden Namen wie etwa Kinnekulle Ring.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. make better GmbH, Lübeck

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Fahrverhalten der störrigen Renngefährte verlangt dem Spieler dabei einiges ab, wer von der Ideallinie abweicht oder auch nur den kleinsten Fahrfehler begeht, hat selbst auf der niedrigsten Schwierigkeitsstufe kaum Chancen gegen die nahezu perfekt fahrenden Computergegner. Ebenfalls schade, wenn der Bremsvorgang bei Eintritt in die Kurve noch nicht abgeschlossen ist - wer hier zu schnell einbiegt, fährt geradewegs in die Böschung, da die Lenkung bei derartigen Vorgängen komplett versagt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Optisch sind die Kurse und Fahrer durchaus ansehnlich, die Motorengeräusche und die gelegentlichen Durchsagen von der Box entsprechen dem Genre-Standard. Per Multiplayer-Modus lässt sich die Meisterschaft auch online gegen menschliche Mitstreiter ausfahren.

Fazit:
Wer ein wenig Abwechslung im Rennspiel-Genre sucht, ist mit STCC 2 bestens bedient, denn der Titel bietet herausfordernde Kurse, angenehmes und professionelles Fahrverhalten und eine gelungene Präsentation. Das reicht zwar nicht zu einem Spitzenplatz unter den PC-Rennern, Fahrer mit dem Wunsch nach neuen Herausforderungen sei der Titel aber trotzdem sehr ans Herz gelegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. ab 2.399€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Xbox Series S ausgepackt

Wir packen beide Konsolen aus und zeigen den Lieferumfang.

Xbox Series S ausgepackt Video aufrufen
    •  /