• IT-Karriere:
  • Services:

MobilCom kann Verlust reduzieren

Umsatzwachstum von 51 Prozent

Im 1. Quartal verbesserte MobilCom sein EBITDA von minus 71,4 Millionen Euro im 4. Quartal 2000 auf minus 34,8 Millionen Euro um über 50 Prozent. Das EBIT beläuft sich auf minus 68,4 Millionen Euro gegenüber minus 115,3 Millionen Euro für das 4. Quartal 2000. Ein Jahr zuvor hatte man hier noch ein Plus von 5,6 Millionen Euro verbuchen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verbesserung des Konzernergebnisses sei vorrangig auf die Integration der Töchter in das MobilCom-Vertriebssystem sowie das Ausnutzen weiterer Synergiepotenziale zurückzuführen, so das Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  2. NEW AG, Mönchengladbach

Der Umsatz beträgt 728,7 Millionen Euro - eine Steigerung gegenüber dem 1. Quartal 2000 mit 482,8 Millionen Euro von 51 Prozent. 166 Millionen Euro investierte MobilCom im 1. Quartal in sein Marktwachstum und verfügt per Ende März 2001 über 7,28 Millionen Kunden in den Bereichen Mobilfunk, Internet und Festnetz. Der Anteil der Mobilfunkkunden beträgt 4,61 Millionen - ein Plus seit dem 1. Quartal 2000 mit 2,17 Millionen Kunden von 112 Prozent.

Ab Herbst 2001 will MobilCom in Kooperation mit E-Plus seinen Kunden unter eigener Marke schnelle Datendienste über GPRS im E-Netz anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
MCST Elbrus
Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
  2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
  3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /