Philips präsentiert breite USB-2.0-Bausteinfamilie

USB-2.0-Lösungen für Hardwarehersteller

Philips Semiconductors, ein Unternehmensbereich der Royal Philips Electronics, hat die erste USB-2.0-Halbleiter-Familie des Unternehmens vorgestellt, die einen USB-2.0-kompatiblen Host Controller, Interface, Transceiver und Hub Controller beinhaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen USB-2.0-Bausteine, der ISP1561-Single-Chip-USB 2.0-Host Controller und der ISP1521-USB 2.0-Hub Controller sollen zusammen mit dem bereits bestehenden ISP1581-USB 2.0-Interface Device und dem ISP1501-USB 2.0-Peripheral Transceiver eine umfassende USB-2.0-Lösung liefern.

Stellenmarkt
  1. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim
  2. Leiter Escalation- und Incident-Management (m/w/d)
    ENTEGA Medianet GmbH über KEPPLER.Personalberatung, Darmstadt
Detailsuche

Die USB-2.0-Lösung ermöglicht einen Datentransfer mit bis zu 480 Mbits und ist damit vierzigmal schneller als die USB-1.1-Lösung. Damit ermöglicht sie zum Beispiel die Sicherung von 1 Gigabyte an PC-Festplatten-Daten in weniger als 30 Sekunden, verglichen mit einer Zeit von 15 Minuten bei über USB 1.1 vernetzten Geräten. Der neue Philips Semiconductors ISP1561-USB 2.0-Host Controller liefert den Herstellern von Motherboards und Add-On-Karten eine Single-Chip-Lösung für die Integration von USB-2.0-Host-Controller-Funktionen. Dieser hoch integrierte USB-Host-Baustein verfügt über zwei USB-1.1-Open-Host-Controller-Interface-(OHCI-)konforme und einen USB-2.0-Enhanced-Host-Controller-Interface-(EHCI-)konformen Host Controller.

Hauptsächliche Anwendungen für den ISP1561 beinhalten die USB 2.0 PC-Motherboards, die USB 2.0 Host PCI-Add-On-Cards und fortschrittliche implementierte Lösungen wie digitale Set-Top-Boxen und Internet-Geräte. Der ISP1561 ist jetzt als Testmuster im LQFP128-Gehäuse verfügbar. Die Serienproduktion ist für den Spätherbst 2001 geplant.

Der neue ISP1521-USB 2.0-Hub Controller ist ein Single-Chip-Baustein mit integrierten Transceivern. Die hauptsächlichen USB-2.0-Hub-Anwendungen des ISP1521 beinhalten den Einsatz bei Monitoren, Laptop-Docking-Stationen, PC-Motherboards und Netzknoten. Der ISP1521 wurde als Prototyp zum ersten Mal auf der USB 2.0 Developer's Conference vorgestellt und wird als Testmuster im Spätherbst 2001 zur Verfügung stehen. Die Serienproduktion ist für das erste Quartal 2002 geplant.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der ISP1581-USB 2.0-Interface Device ermöglicht bei vernetzten Computern und peripheren Bausteinen eine Übertragungsrate von bis zu 480 MBits. Er verfügt über eine allgemeine parallele Schnittstelle für die Kommunikation mit den meisten Mikrocontrollern und RISC-Prozessoren. Ein spezielles Merkmal ist die Schnittstelle mit peripheren ATA/ATAPI-Bausteinen, wie zum Beispiel schnelle externe R/W-CD-ROM-Laufwerke und Festplattenlaufwerke. Der ISP1581 unterstützt USB-2.0-Moduserfassung und USB-1.1-Ersatzfunktion und integriert eine Serial Interface Engine, einen FIFO-Speicher, einen Transceiver und einen Spannungsregler. Der ISP1581 ist jetzt als Testmuster verfügbar und wird im LQFP64-Gehäuse als Serienproduktion im dritten Quartal 2001 erhältlich sein.

Der ISP1501-USB 2.0-Peripheral Transceiver wurde als analoges Front-End für den Einsatz bei ASIC-(application-specific-integrated-circuit-) und FPGA-(Field-Programmable-Gate-Array-)Anwendungen entwickelt und unterstützt sowohl USB-2.0- als auch USB-1.1-Standards. Der ISP1501 ist jetzt als Testmuster im LQFP48-Gehäuse verfügbar. Die Serienproduktion ist für das dritte Quartal 2001 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


A. Donath... 10. Mai 2001

Korrigiert, danke. Mit freundlichen Gruessen A. Donath (golem.de)

A. Donath... 10. Mai 2001

korrigiert. Mit freundlichen Gruessen A. Donath (golem.de)

Sundance 10. Mai 2001

Alle guten Dinge sind Drei :-)) Das mehrmalige Wiederholen der Termine (und dann auch...

Michael 10. Mai 2001

Wo wir schon am korrigieren sind: "...als Testmuster im Spätherbst 2001 zur Verfügung...

Tobias 10. Mai 2001

480 MB/s ??? soll wohl Mbit heissen, oder ?? ;-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /