• IT-Karriere:
  • Services:

Windows XP ab 25. Oktober 2001 auf dem deutschen Markt

Aufwendigste Produkteinführung in der Geschichte von Microsoft

Microsoft hat heute angekündigt, dass Windows XP, der Nachfolger von Windows 2000, ab 25. Oktober 2001 auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird. Das Desktop-Betriebssystem, das eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche bietet und auf der bislang leistungsfähigsten Windows Engine basiert, wird sowohl als OEM-Produkt in Kombination mit neu gekauften PCs als auch im Einzelhandel zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft bringt Windows XP in zwei Editionen auf den Markt: Windows XP Home Edition ist auf die Bedürfnisse von Heimanwendern abgestimmt, während Windows XP Professional für den Einsatz in Unternehmen konzipiert ist.

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

"PC-Benutzer sollten sich den 25. Oktober 2001 vormerken", sagt Steve Ballmer, Chief Execvutive Officer von Microsoft. "Mit Windows XP bringen wir an diesem Tag das bislang beste, leistungsfähigste und zuverlässigste Microsoft-Betriebssystem auf den Markt. Die zahlreichen innovativen Funktionen und Features werden PC-Benutzern auf der ganzen Welt, egal ob zu Hause oder im Büro, ein breites Spektrum neuer Anwendererfahrungen eröffnen."

Der weltweite Launch von Windows XP soll die größte Windows-Marketing-Initiative in der Unternehmensgeschichte von Microsoft darstellen. Allein die Investitionen in den ersten vier Monaten der Produkteinführung werden doppelt so hoch sein wie die Gesamtausgaben für den Launch von Windows 95.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

xxx 26. Sep 2001

ich habe schon windows xp und man es nicht registrieren.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!111

S.corpion 10. Mai 2001

Hallo Klaus M., ich denke Sie haben Ghostrider falsch verstanden. Es geht darum,daß sich...

Klaus M. 10. Mai 2001

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man besser ruhig sein. Die Onlineregistrierung läuft...

Ghostrider 10. Mai 2001

XP wird es schwer haben sich durchzusetzen, wenn M$ die Onlineregistrirung beibehält...

MoSi.42 09. Mai 2001

sind wir doch mal ehrlich! windows ist garnicht so schlecht wie alle tun! windows ist ein...


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
    •  /