• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Tropico - Der Diktator-Simulator

Screenshot #5
Screenshot #5
Dem Präsidenten stehen aber auch noch ganz andere Möglichkeiten offen, so lässt sich etwa durch den Erlass von Edikten ein Großteil des Staatseinkommens auf das eigene Privat-Konto umleiten, was das Schweizer Sparbuch schnell dicker werden lässt, bei den Intellektuellen des Landes aber für einige Verwirrung sorgt. Bei den USA oder Russland darf zudem um Entwicklungshilfe gebettelt werden, verständlicherweise werden die engen Kontakte vom einen Land zum anderen aber wenig gutgeheißen.

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. Landeshauptstadt München, München

Aufschluss über den eigenen Erfolg gibt das umfangreiche Jahrbuch, in dem nicht nur die finanzielle Ausbeute der eigenen Politik, sondern auch die Zufriedenheit jedes einzelnen Untergebenen sowie die generelle politische Stimmung abgelesen werden kann.

Dem gelungenen Spielkonzept steht die Präsentation übrigens in nichts nach: Die Grafik ist ansehnlich und detailliert, die Musikuntermalung mit fantasievollen Calypso-Klängen zudem wunderbar geeignet, um die sonnige Atmosphäre der Karibik auch auf den hiesigen PC zu transportieren.

Fazit:
Keine Angst, man muss keine menschenverachtenden Züge haben, um ein guter Präsident zu werden - wer sich um das Wohl aller sorgt, hat immer noch die besten Karten, um eine lange Regierungszeit vor sich zu haben. Mit Tropico hat das Entwicklerteam von PopTop das perfekte Sommer-Strategiespiel geschaffen: Eine tolle Atmosphäre, ungemein komplexes Gameplay und viele witzige Ideen sorgen dafür, dass dieser Titel wohl demnächst die Laufwerke vieler Strategiefans nicht mehr verlassen dürfte und der leichte Party-Soundtrack des Spiels die heißen Monate perfekt untermalen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Tropico - Der Diktator-Simulator
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote

Klaus Kinski 18. Jun 2001

Ich finde Tropico ganz nett, allerdings ist die Idee halt ziemlich vom Kult-Brettspiel...

quimby 25. Mai 2001

aaaaaalso, als ehemaliger Schüler und Erdkunde-Leistungskursler habe ich auf ein solches...

Diablo 09. Mai 2001

Naja, weiss nicht -nette Idee, letztlich spielt sichs aber wie jedes andere Strategie...

Daniel 09. Mai 2001

Jepp, der Titel regiert.....Lang lebe El Capitan!


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /