• IT-Karriere:
  • Services:

Easy CD Creator verträgt sich nicht mit Windows 2000

Englischsprachiger Patch verfügbar; deutsche Version noch nicht erhältlich

Die Adaptec-Tochter Roxio muss empfindliche Programmierfehler in ihrer aktuellen Brennsoftware Easy CD Creator 5 Platinum eingestehen. Eine Installation unter Windows 2000 kann das komplette System unbrauchbar machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Roxio-Homepage bietet Roxio zumindest für die englischsprachigen Versionen einen entsprechenden Patch an, der den Fehler beheben soll. Dazu muss Easy CD Creator 5 Platinum komplett deinstalliert und anschließend frisch installiert werden. Anschließend soll die Aufspielung des Patches die Probleme beheben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  2. nexnet GmbH, Berlin

Die ganzen Probleme treten laut Roxio nur auf, wenn das Backup-Programm Take Two installiert wird, wie es etwa bei einer Vollinstallation geschieht. Daher sollten deutsche Anwender einen Bogen um das Tool machen, bis ein passender Patch erhältlich ist.

Wann auch für die deutschen Anwender von Easy CD Creator 5 Platinum ein entsprechender Patch erhältlich sein wird, steht bislang noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 19,49€
  3. 19,90€

Volker 05. Nov 2001

Sach ma bist du blöd oder was ? Gleich kommt Schily und zieht dir eines über ;)

Terrorist 05. Nov 2001

na ja aber mein Vater hat easy cd creator auf seinem Laptop installiert und da läuft es...


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
    •  /