• IT-Karriere:
  • Services:

Angespielt: "Ultima Online: Third Dawn" - Online-Abenteuer

Screenshot #3
Screenshot #3
Leider hat es Origin verpasst, Ultima Online mit Third Dawn eine anfängerfreundlichere Oberfläche zu verpassen. So artet die Interaktion mit den beispielsweise für das Weiterentwickeln von Fähigkeiten nötigen Computerspielern oft zu wildem Wechsel zwischen Maus und Tastatur aus, wenn man keine Makros eingerichtet hat. Ein Beispiel: Nachdem man den Namen eines in der Nähe befindlichen potenziellen Lehrers per Mausklick herausgefunden hat, muss man fix dessen Namen und das Kommando "train" (Bsp. "Kenton train") eintippen. So erfährt man, was dieser einem gegen Geld beibringen kann. Flugs tippt man erneut "Name train Name_der_Fähigkeit" und muss dann per Maus den entsprechenden Betrag aus dem Rucksack des Charakters holen und übergeben. Abgezählt werden muss selber. All das muss in schneller Folge passieren - sonst sucht der Lehrer mitunter das Weite und man kann wieder alles von vorne tippen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Screenshot #4
Screenshot #4
Für deutsche Spieler ergibt sich beim Interface dank der Übersetzung ein weiteres Problem, wenn sie nicht Rollenspiel-erfahren sind: Die Fähigkeiten werden von den Computerspielern in Englisch genannt, während sie im Überblick des eigenen Charakters in Deutsch stehen. Zudem scheint es eine Panne bei der deutschen Übersetzung zu geben - üblicherweise wird man bei den Ultima-Spielen sowohl durch Lehrer als auch durch Ausüben der Fertigkeiten besser. Das ist auch in Third Dawn so - nur dass hier das Spiel munter von Verschlechterungen berichtet, offenbar aber Verbesserungen meint.

Screenshot #5
Screenshot #5
Einen weiteren Anlass zur Kritik gibt die mitunter eigenartige Steuerung des eigenen Helden: Sie läuft zwar beim Druck auf die rechte Maustaste in die gewünschte Richtung, wirkt aber mitunter etwas störrisch. Richtiggehend blöd stellt sie sich an, wenn man die automatische Pfad-Suche nutzt und per Doppelklick an einen nicht allzu weit entfernt liegenden Punkt will, dazu aber einfache Hindernisse wie Bäume oder mit Durchgängen versehene Wände überwunden werden müssen. Meist läuft der eigene Charakter dann plötzlich kreuz und quer durch die Gegend, bis er beim gewünschten Zielort angekommen ist, oder findet schlichtweg keinen Weg - selbst einen nicht ganz so offensichtlichen. Besonders nervig ist das in Situationen, in denen man in einer Gruppe unterwegs ist und der eigene Charakter dem Anführer automatisch folgen soll. Wer hier nicht aufpasst, steht plötzlich alleine im Wald.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Angespielt: "Ultima Online: Third Dawn" - Online-AbenteuerAngespielt: "Ultima Online: Third Dawn" - Online-Abenteuer 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 2.399€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Klorosa 09. Apr 2002

hallo Ich wollte mal fragen, ob jemand wüsste wo ich fuer uo 3d einen vlient fuer version...

xylonier 21. Jan 2002

typisch, immer diese daibolo 2 spieler uo ist nich zu vergleichen mit d2 es ist viel...

Bertram 22. Dez 2001

das auf so viele game-seiten steht das es ein kostenpflichitiges spiel ist versteh ich...

Melos 25. Nov 2001

Auf http://www.uoworld.de/index.php?site=fss befindet sich eine umfangreiche Free Shard...

mikey 09. Aug 2001

natürlich gibt es free-shard für ultima-online. das auf so viele game-seiten steht das es...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    •  /