Abo
  • IT-Karriere:

DE-CIX 2 geht ans Netz

Deutschland erhält eine Erweiterung des zentralen Internet-Knotens

Der zentrale deutsche Internet-Knoten DE-CIX in Frankfurt am Main erhält einen Bruder. Der DE-CIX 2 (Deutscher Commercial Internet Exchange 2) geht im Internet Exchange Center (IEC) der Interxion Telecom GmbH ebenfalls in Frankfurt in Betrieb. Über das "Herz" des nationalen Internet fließen laut Interxion rund 85 Prozent des deutschen Netzverkehrs.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Erweiterung des DE-CIX soll die Kapazität im deutschen Internet erhöhen und zugleich die Netzsicherheit verbessern. Im ersten deutschen Knoten war immer weniger Platz für Internet Service Provider (ISP), die ihre eigene Netzausrüstung direkt am Knotenpunkt unterbringen wollten. Die Erweiterung des DE-CIX bietet Platz für 15 weitere Racks. Die notwendigen Anschlüsse sind bereits in Betrieb.

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Der ursprüngliche und der jetzt erweiterte DE-CIX sind über mehrfach redundante optische Glasfaserleitungen verbunden. Beide Betriebsstätten arbeiten völlig unabhängig voneinander. Stromanschluss, Notstromversorgung, Netzanbindung usw. sind in doppelter Ausführung vorhanden. Fällt ein Knoten aus, funktioniert der andere unbeschadet weiter.

"Die Verdoppelung des DE-CIX stellt einen wichtigen Schritt dar, um die Verfügbarkeit des deutschen Internet zu verbessern", erläutert Harald A. Summa, Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Internet-Wirtschaft eco Electronic Commerce Forum e.V. , der den DE-CIX betreibt.

Die offizielle Feier zur Einweihung des DE-CIX 2 findet am 8. Mai statt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)

Thomas Wild 05. Mai 2001

15 Racks reichen doch völlig aus. Laut DeCIX-Bestimungen stehen jedem ISP maximal 10...

deppvomdienst 03. Mai 2001

ein rack ist ein schrank soviel ich weiß, und in ein schrank passem mehr als 15...

Borg³ 03. Mai 2001

Wenig? Naja, ich glaub, das ist erst der Anfang. Außerdem dürften das 15 155-MBit...

darks 02. Mai 2001

15 Racks ?!? etwas wenig würd ich sagen ...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /