PC Professionell kommt ohne "Vollversion" von Corel Draw 10

Bereinigte zeitlich beschränkte Demo-Version auf Heft-CD

Wer bisher keine der begehrten, aber rechtlich problematischen Heft-CDs von der PC Direkt oder Internet Professionell ergattert hat, konnte immer noch auf die am 4. Mai erscheinende PC Professionell 6/2001 hoffen. Der Softwarehersteller Corel und der Verlag VNU haben sich jedoch darauf verständigt, die Heft-CDs auszutauschen und die verkappte Corel-Draw-10-Vollversion gegen eine echte zeitlich beschränkte Testversion auszutauschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die einzelnen VNU-Publikationen wussten vor dem Druck bzw. der Auslieferung der Heft-CDs nichts von der leicht in eine - wenn auch nicht mit allen Komponenten der Verkaufsversion versehene - Vollversion zu verwandelnde Corel-Draw-Testversion.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  2. Problem Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Die Chefredaktion von PC Professionell erklärte letzte Woche gegenüber Golem.de, dass die Heft-Produktion bereits zu weit fortgeschritten sei, dass es ohne hohen Kostenaufwand nicht möglich gewesen wäre, die Testversion von der CD zu nehmen. Da die CDs nun komplett ausgetauscht wurden, wie Corel-Sprecherin Gertrud Jeewanjee auf Nachfrage von Golem.de bestätigte, hat sich der Softwarehersteller offenbar entschieden, die Kosten zu tragen.

Corel wies in einer Pressemitteilung vom Montag noch einmal darauf hin, dass auch für die "freigeschaltete" Testversion die zeitlich auf 30 Tage begrenzte Nutzungs-Lizenz gelte. Demnach ist es nicht erlaubt, selbige nach dieser Zeit zu nutzen.

Kommentar:
Die besagten Heft-CDs haben für viel Trubel gesorgt. Fraglich ist nur, welchen Schaden Corel effektiv dadurch erlitten hat. Schließlich werden nur die wenigsten potenziellen Corel-Draw-Kunden Gebrauch von der "halben Vollversion" machen. Der Rest wird wohl eher aus Neugier zugeschlagen und so den Abverkauf der VNU-Magazine angekurbelt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gottieid 21. Sep 2007

gottfried

Carsten 02. Dez 2005

Ich bräuchte auch auch noch mal die anleitung ich hab die cd wieder gefunden danke

Zuckerschnecke 11. Apr 2005

Hallo Thomas, leider ist mir meine Festplatte abgeschmiert. Nun wollte ich Corel 10 von...

Alfred 22. Jan 2004

Könntes du mir sagen wo man den Patch und Anleitung für Corel DRAW 10 noch bekommt, ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt
    Apple Watch
    watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

    Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /