Abo
  • Services:

Tiscali übernimmt surfEU und kooperiert mit Media-Saturn

Metro-Tochter Media-Saturn-Holding verkauft Internetprovider

Tiscali und die Anteilseigner von surfEU haben heute die Übernahme von surfEU durch Tiscali vereinbart. Durch diese Transaktion steigt Tiscali mit über 1,8 Millionen aktiven Kunden (Stand: 31. März 2001) zum drittgrößten Internet-Provider im deutschen Markt auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter Einbeziehung der surfEU-Transaktion erreicht Tiscalis aktiver Kundenstamm in Europa nun rund 6,6 Millionen, mit einem monatlichen Internet-Verkehr von über 3,1 Milliarden Minuten und über 14 Millionen registrierten Nutzern.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Im Zusammenhang mit dieser Transaktion wird Tiscali auch ein Vertriebsabkommen mit der Media-Saturn-Holding, einem der Haupteigner von surfEU, eingehen.

Eine der größten Stärken von surfEU liegt in der Kooperation mit der Media-Saturn-Holding, durch die der Provider sehr schnell expandieren und die Kosten für die Kundenakquise niedrig halten konnte. Darüber hinaus hat surfEU in Finnland ein Vertriebsabkommen mit R-Kioski und Expert abgeschlossen.

Gegründet wurde surfEU im September 1999 von Dov und Anat Bar-Gera. Nach der Gründung des Unternehmens erwarb die Media-Saturn-Holding eine bedeutende Beteiligung an surfEU und ist heute einer der wichtigsten Anteilseigner des Unternehmens. Weitere Investoren sind die Invision AG aus Zug, Grumann Hill aus New York und Venture Partners aus Zürich. Die Geschäftsführung hält eine wesentliche Beteiligung an dem Unternehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /