• IT-Karriere:
  • Services:

Samba 2.2.0 verbessert die Unix-Windows-Integration deutlich

Neue Samba-Version kann Windows-Server fast vollständig ersetzen

Das Samba Team gab jetzt ein neues Major-Release von Samba, die Version 2.2.0 frei. Samba erlaubt es, auf Unix-Server Windows-Netzwerk-Dienste zur Verfügung zu stellen und ermöglicht so die Verwendung von Unix-Servern in Windows-Netzen. Die neue Version soll nun mit etlichen Verbesserungen einen neuen Standard der Unix-Windows-Integration setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Samba 2.2.0 ist es nun auch möglich, einen Samba-Server als Authentifikations-Quelle für Windows-2000- und Windows-NT-System zu verwenden, was in älteren Versionen auf Windows 95/98 und deren Varianten beschränkt war. Im Gegensatz zu Windows 2000 fallen aber bei dem Open-Source-Projekt keine Kosten für Microsoft-Client-Access-Lizenzen an.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin

Auch unterstützt Samba jetzt so genannte "Server terminated Leases" (Windows "oplocks") zusammen mit UNIX NFS Sharing, was eine vollständige Locking-Integrität gemeinsam unter Windows und Unix benutzter Dateien gewährleistet.

Auch das automatische Herunterladen von Windows-2000- und Windows-NT-Drucker-Treibern unterstützt das neue Samba-Release und stellt damit die erste von Microsoft-Code unabhängige Windows-NT-Point-and-Print-Lösung dar. Auch führt Samba 2.2.0 Windows 2000 und Windows NT Access Control Lists (ACLs) mit UNIX ACLs zusammen. So können Windows-Clients-UNIX-Access-Control-Einträge direkt modifizieren als seien es Windows ACLs.

Aber auch umgekehrt erlaubt Samba eine Integration. So lassen sich mit dem extra gelieferten Winbind-Server-Windows-2000- und Windows-NT-Domänen Controller als Group Account Server nutzen und so alle Account-Daten an einem Ort sammeln.

Zudem unterstützt Samba das Microsoft Distributed File System (DFS) sowie Microsoft "Share Level Security Settings", was es erlaubt, die Sicherheitseinstellungen von Samba Shares mit entsprechenden Windows-Client-Tools zu verändern.

Die neue Version von Samba steht unter www.samba.org zum Download bereit und unterliegt der GNU GPL.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /