PythonLabs veröffentlicht Python 2.1

Neue Funktionen, mehr Performance und höhere Stabilität

PythonLabs und die Python Software Foundation veröffentlichten jetzt Python 2.1, eine neue Version der populären, objektorientierten Programmiersprache Python. Python 2.1 ist zudem die erste Fassung seit Gründung der Python Software Foundation (PSF).

Artikel veröffentlicht am ,

"Nach monatelanger Arbeit und vielen Pre-Releases, enger Zusammenarbeit mit der Python Developer Community, ist Python 2.1 jetzt reif für die Welt", so Guido van Rossum, Erfinder von Python und Director der PythonLabs bei Digital Creations.

Python 2.1 bietet einige wichtige Verbesserungen gegenüber früheren Versionen. Unter anderem finden sich "Nested scopes", ein Feature, das sich in vielen Programmiersprachen findet, jetzt auch in Python. In Zukunft sollen diese zum Standard werden, da die aber möglicherweise zu Inkompatibilitäten mit altem Code führen könnte, müsste sie zunächst explizit für jedes Modul eingeschaltet werden.

Eine neue Warnfunktion des Python Interpreter soll Entwickler warnen, sobald er Code-Teile findet, die in Zukunft nicht mehr unterstützt werden könnten. Allerdings können Programmierer diese Funktionen auch nutzen, um sich vor anderen Dingen warnen zu lassen.

Python 2.1 bietet zudem zwei neue, automatische Softwaretestfunktionen: "doctest" erlaubt es Python, Modulen und Klasses Code-Schnipsel zum Selbsttest in ihre Inline-Dokumentation einzubinden. "unittest" hingegen erlaubt es, separate Test-Klassen zu verwenden, wie sie für Extreme Programming (XP) benötigt werden. Unittest war bisher als externes Projekt von Steve Purcell unter dem Namen PyUnit bekannt.

Das neue Dokumentations-Tool Pydoc von Ka-Ping Yee soll zudem zahlreiche Möglichkeiten bieten, die Inline-Dokumentation von Python-Modulen und -Klassen zu betrachten. Das Tool bietet dazu ein flexibles Kommandozeilen-Interface sowie die Möglichkeit, die Dokumentation im Web-Browser zu betrachten.

Zudem besitzt Python 2.1 eine Reihe weiterer neuer Features und Verbesserungen hinsichtlich Stabilität und Performance. Vor allem das zeilenweise Lesen von Text-Daten soll deutlich schneller vonstatten gehen.

Die Open-Source-Software Python 2.1 kann auf den Seiten von python.org heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. US-Sanktionen verschärft: Keine Ausnahmen mehr für Huawei
    US-Sanktionen verschärft
    Keine Ausnahmen mehr für Huawei

    Die US-Regierung erhöht den Druck auf Huawei: Die Exportbeschränkungen gegen das Unternehmen sollen konsequenter umgesetzt werden.

  3. Historischer Einbruch erwartet: Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten
    Historischer Einbruch erwartet
    Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten

    Schlimmer als während der Finanzkrise und Dotcom-Blase: Analysten rechnen mit einem tiefem Einbruch der Halbleiterbranche.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /