Paybox startet Marketingoffensive

Erstmals TV-Kampagne für das Bezahlen per Handy

Mit einer TV-Kampagne und dem Relaunch der Website wirbt die Frankfurter paybox.net AG für ihren Zahlungsdienst per Handy. Zentrale Botschaften der TV-Spots: Paybox macht den Einkauf im Internet sicherer und das Bezahlen von Rechnungen viel einfacher, weil man über das Handy bezahlt. Die Spots wurden jeweils in einer 10- und 20-sekündigen Version produziert.

Artikel veröffentlicht am ,

Geschaltet wird zunächst auf dem Nachrichtensender n-tv, Ende April folgen Primetime- und Latenight-Platzierungen auf ProSieben, Sat.1 und Vox. "Die Spots sollen die Markenbekanntheit erhöhen und einen relevanten Nutzen der Paybox kommunizieren", erklärte Paybox-Marketingleiter Jörg Ziesche.

Die Deutsche Bank ist an dem Frankfurter Start-up-Unternehmen beteiligt, das im April 2000 ein Zahlungssystem für Mobiltelefone auf den Markt brachte. Das Funktionsprinzip: Wenige Sekunden nach dem Kauf klingelt das Mobiltelefon des Käufers und die Paybox teilt den Betrag und den Zahlungsempfänger mit. Durch Eingabe der vierstelligen Paybox-PIN wird der Zahlungsauftrag bestätigt. Die Zahlung selbst wird über die Deutsche Bank abgewickelt. Damit wird der Ablauf der Zahlungsbestätigung im Mobilfunknetz von der eigentlichen Abwicklung der Zahlung, die im Bankennetz erfolgt, getrennt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Google: Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones
    Google
    Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones

    Google soll bereits kurz nach der Veröffentlichung von Android 12 eine Zwischenversion bringen - vielleicht ein Hinweis auf ein eigenes faltbares Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Sasmung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€ + Wargame Airland Battle als Geschenk) [Werbung]
    •  /