• IT-Karriere:
  • Services:

Agfa Scanner SnapScan e52 mit integriertem Durchlichtmodul

USB-Scanner mit 1200 DPI-Auflösung für knapp 500,- DM

Für Hobbyfotografen und SoHo-Anwender ist der neue Agfa-Flachbettscanner SnapScan e52 konzipiert, der als Nachfolgemodell des e50 eine Bildauflösung von 1200 x 2400 Pixel pro Inch sowie eine Farbtiefe von 48 Bit bietet. Trendkonform gibt es für den SnapScan e52 drei austauschbare Griffe, die durch ihre Farbe unterscheiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein integriertes Durchlichtmodul lässt den SnapScan e52 auch Kleinbild-Dias und Negative scannen. Zudem besitzt der Scanner vier programmierbare Tasten, darunter die Online-Fotoprint-AGFAnet-Funktion. Per Knopfdruck lassen sich die Scans automatisch in E-Mails einbinden, drucken oder in besagtes Online-Fotolabor senden. Für Letzteres sorgt die AGFAnet-Client-Software, die dem User Zugang zum AGFAnet-Netzwerk gewährt.

Stellenmarkt
  1. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, Rosenheim
  2. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, München

Für den SnapScan e52 hat Agfa die neue Version der Treibersoftware ScanWise 2.0 für PC und Mac entwickelt. Die Software erkennt beispielsweise bei gleichzeitiger Auflage mehrere Bilder jeweils einzeln, schräg aufgelegte Fotos werden automatisch richtig platziert. Außerdem erkennt ScanWise automatisch die Art der Vorlage und scannt entsprechend: Bilder aus Zeitungen sollen so z.B. gleich entrastert werden.

Agfa stattet den Scanner mit einem umfangreichen Softwarebundle aus. Mit dabei sind Adobe Photoshop LE für PC und Macintosh. Das Tool NTM Web Personal Edition für Windows ist für Webseitenerstellung gedacht, während der Ulead PhotoExplorer ein Bildarchivierungsprogramm darstellt. Die OCR-Software Iris Readiris (PC- und Mac-Version) dient der automatischen Texterkennung. Sie soll 55 Sprachen erkennen und Faxe, Kopien und Originale in editierbare Textformate umsetzen.

Der per USB-Schnittstelle anschließbare Scanner Agfa SnapScan e52 ist voraussichtlich ab Mai 2001 zum Preis von 499,- DM erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

R. Skusa 31. Aug 2005

Hallo - ich habe soch einen feinen Scanner und nun scannt er nur noch Regenbogenfarben...


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
    •  /