Abo
  • Services:

Spieletest: Gothic - Grandiose Fantasy-Action

Optisch hervorragendes, aber auch hardwarehungriges Rollenspiel

Was lange währt wird endlich gut? Drei Jahre haben sich die Bochumer Entwickler von Piranha Bytes Zeit gelassen, um Gothic fertig zu stellen - Sorgfalt, die sich jetzt auszahlt.

Artikel veröffentlicht am ,

Gothic
Gothic
Dabei schien es zuletzt ja beinahe so, als ob das Fantasy-Spektakel die hohen Erwartungen nicht würde erfüllen können. Nachdem der Titel zunächst mit Vorschusslorbeeren geradezu überschüttet wurde, kamen auf Grund der zahlreichen Verzögerungen doch Zweifel an der Qualität des Programms auf. Zu unrecht, wie sich nun herausstellt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Gothic - Grandiose Fantasy-Action
  2. Spieletest: Gothic - Grandiose Fantasy-Action

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Hintergrundgeschichte erzählt die alte Story von guten Menschen und bösen Orks, weiß aber auch mit einer recht kreativen Idee aufzuwarten: Die Welt von Gothic wird von einer riesigen Kuppel umgeben, in die man zwar von außen problemlos hineingelangt, die sich danach aber nicht mehr verlassen lässt. Als Spieler findet man sich zu Beginn als ahnungsloses Opfer in diesem von Magie beeinflussten Gefängnis wieder und muss nun zunächst einmal Anschluss an eine der Siedlungen finden, um sich mit Verbündeten zu umgeben und die nötigen Informationen zu sammeln.

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Spielercharakter wird dabei aus der Rückenansicht gesteuert, was aus ähnlichen Action-Spielen wie Rune bekannt ist. Mit dem Schwert und anderen schweren Waffen geht es auf Gegnerhatz, allerdings funktioniert die Steuerung etwas umständlicher als man es von vielen Action-Titeln gewohnt ist: Per Maus wird der Gegner anvisiert, per Cursor-Tasten schlägt man zu. Auch sonst lässt die Steuerung einiges an Komfort vermissen und arbeitet öfters ein wenig ungenau.

Spieletest: Gothic - Grandiose Fantasy-Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,49€
  2. 54,95€
  3. 27,99€
  4. 4,99€

Markus Biese 16. Apr 2002

Also ich komm nicht mehr in diesem beschissenen Ork-Tempel durch gibt es da Lösungsbücher...

El_Diablo 22. Nov 2001

Also ich spiele Gothic mit einem 850 MHz Duron einer Geforce 2 MX Pro auf 1024x768 - 32...

Mr. Licht 22. Apr 2001

Also, ich hab keine Probleme mit dem Spiel, Ich habe einen 750 MHz Duron und eine Geforce...

KillingSpring 20. Apr 2001

Naja; ich weiß ja nicht. Ich habe Diablo2 auch gespielt - Gothic ist aber um Welten...

[:baksOOn] 04. Apr 2001

Gothic is echt ein geiles Game....keine Frage. Aber is ein Spiel doch zum Zocken da...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /