• IT-Karriere:
  • Services:

Alias Wavefront Maya 3 für Linux erschienen

Linux-Version als Antwort auf hohe Nachfrage im Games-Entwicklungsbereich

Alias Wavefront hat die gesamte Suite seiner Maya-3D-Produktfamilie auf das Red-Hat-Linux-Betriebssystem portiert. Die Produkte Maya Builder, Maya Complete und Maya Unlimited für Linux sind ab dieser Woche lieferbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Ausschlaggebend für die Portierung waren die vielen Anfragen aus den Bereichen Game-Entwicklung, Film und visuelle Effekte, teilte der Hersteller mit. Die Kern-Features der Linux-Version von Maya entsprechen denjenigen von Maya für die anderen Plattformen.

Stellenmarkt
  1. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  2. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg

"Mit Maya für Linux, IRIX, WindowsNT/Windows 2000 und bald auch Mac OS X haben unsere User die größtmögliche Flexibilität bei der Wahl von Hardware- und Software-Konfigurationen, die ihren kreativen und geschäftlichen Bedarf am besten erfüllen", erklärte Chris Ford, Senior Maya Product Manager bei Alias Wavefront.

Alias Wavefront zeigte Maya 3 für Linux und Mac OS X auf der Game Developers Conference (GDC) in San Jose, die vom 20.03. bis zum 24.03.2001 stattfand. Zu den Technologie-Demonstrationen auf der Hauptbühne gehören Vorführungen der Maya-Tools für den Art-to-Engine-Workflow und die Character-Animation, darunter Character-Demos von Inevitable Entertainment, einschließlich der GeForce3-Technologie.

Maya 3 für Red Hat Linux 6.2 ist zum gleichen Preis erhältlich wie Maya 3 für die IRIX- und Windows-NT-/Windows-2000-Professional-Plattformen und beginnt bei Maya Builder für 8.400,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  3. 25,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /