• IT-Karriere:
  • Services:

Größter Sun-Supercomputer für die RWTH Aachen

Bis zu 2,3 Teraflops Rechenleistung

Die RWTH Aachen bekommt den größten Supercomputer - auf Basis von Sun Fire 6800 Servern - den Sun Microsystems je installiert hat. Im Endausbau soll der Supercomputer eine Rechenleistung von 2,3 Teraflops erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sun Fire 6800
Sun Fire 6800
Begonnen wird mit dem Aufbau des Supercomputer im April, 2002 will man dann die Endausbaustufe erreichen. Die Installation wird dann aus 32 Sun Fire 6800 Servern bestehen.

Die Sun Fire 6800 Server sind je mit bis zu 24 UltraSPARC-III-Prozessoren und maximal 192 GB Hauptspeicher ausgestattet. Sie fassen bis zu 32 PCI-Karten und ein bis vier Dynamic System Domains. Der hochleistungsfähige Sun Fireplane Interconnect liefert eine Systembandbreite von insgesamt 67,2 GB pro Sekunde und kontinuierlich 9,6 GB pro Sekunde. Das System ist in ein eigenes Rechenzentrumsgehäuse mit 24 Zoll Standardbreite eingebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

DeMetatron 31. Jul 2001

Also, ich denke kaum, das mein Wohnzimmer für dieses Monster ausreicht. Naja, wenn ich...

Hannes2000 30. Mär 2001

den will ich auch, würde mich mal interessieren wieviel der so kostet :)

Christoph Seufe 29. Mär 2001

Es gibt keine Fire 10000, nur die Enterprise 10000, die noch auf dem ultraSPARC-II basiert.

NickQuick 28. Mär 2001

Wieso eigentlich nur mid-range server, ich dachte immer für so einen Fall seien die Fire...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 10 Pro - Test

Das Mi 10 Pro ist Xiaomis jüngstes Top-Smartphone. Im Test überzeugt vor allem die Kamera.

Xiaomi Mi 10 Pro - Test Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

    •  /