Abo
  • Services:

Verluste und Entlassungen bei Palm

Palm will 250 Mitarbeiter entlassen

Palm konnte im dritten Quartal erneut einen Umsatzrekord verbuchen. Mit 470,8 Millionen US-Dollar legte der Umsatz um 73 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Im Ergebnis musste Palm ein Minus von 1,9 Millionen US-Dollar gegenüber einem Gewinn im Vorjahr von 11 Millionen US-Dollar verbuchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im dritten Quartal habe man 2,1 Millionen Handhelds verkauft, 112 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der insgesamt ausgelieferten Palms wächst damit auf 13 Millionen Stück.

Stellenmarkt
  1. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters
  2. über duerenhoff GmbH, München

"Palm hat begonnen, die Effekte der abschwächenden makroökonomischen Situation zu spüren zu bekommen", so Carl Yankowski, Palms Chief Executive Officer. Für das vierte Quartal erwartet Palm daher einen Absatz im Bereich des Vorjahres. Der Umsatz soll bei 300 bis 315 Millionen US-Dollar liegen. Zudem müsse mit einem etwa viermal so hohen Verlust wie im aktuellen Quartal gerechnet werden.

Infolgedessen kündigte Palm Kostensenkungsmaßnahmen an, die Einsparungen von 10 bis 15 Prozent bringen sollen. So plant Palm, seine Belegschaft um etwa 250 Mitarbeiter zu verringern. Auch der Bau des neuen Headquarters wird verschoben.

Konkurrent Handspring indes bekräftigt die eigenen Prognosen und sieht ein weiteres Wachstum, auch wenn man sich der allgemeinen wirtschaftlichen Lage nicht entziehen könne, so Donna Dubinsky, CEO von Handspring.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /