Abo
  • Services:

Fujitsu gründet Unternehmen für Speicher-Managementsoftware

US-Firma Fujitsu Softek soll Anbieter-unabhängige Lösungen entwickeln

Fujitsu Limited hat die Gründung der Fujitsu Software Technology Corporation (Fujitsu Softek) bekannt gegeben. Fujitsu Softek ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in den USA, das sich im Bereich Speicher-Management-Software engagieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das als Teil der allgemeinen Umstrukturierung von Fujitsus IT-Infrastruktur und Service-Strategie in Nordamerika gegründete Unternehmen Fujitsu Softek soll Anbieter-unabhängige Speicher-Management-Software entwickeln und vermarkten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut

"Fujitsus internationale Unternehmensstrategie hat die Investition in die Geschäftstätigkeiten und Märkte zum Schwerpunkt, die ein hohes Wachstumspotenzial aufweisen", so Junji Maeyama, Senior Vice President und Group President der Software Group von Fujitsu Limited. "Der Bereich Speicher-Management-Software passt in dieses Profil und ist ein Gebiet, auf dem wir äußerst günstig positioniert sind, um die Rolle eines Weltmarktführers einzunehmen."

"Die Gründung von Fujitsu Softek ist ein bedeutender Schritt in unserem Umstrukturierungsprozess, der zum Ziel hat, Fujitsus Unternehmensbereich der IT-Plattformen und -Dienstleistungen insbesondere auf dem entscheidenden Markt in Nordamerika zu erweitern", sagte Amdahls President und CEO, Yasushi Tajiri.

Laut Dataquest sollen sich die weltweiten Umsätze im Bereich des Speicher-Managements bis zum Jahr 2003 verdoppeln und bis zum Jahr 2004 14,7 Milliarden US-Dollar erreichen. Dataquest prognostiziert für die kommenden fünf Jahre weiterhin eine Gesamtjahreswachstumsrate von 28,5 Prozent.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, verfügt über Betriebsstätten in Dallas, Atlanta, Washington DC, Toronto und Montreal. Der europäische Hauptgeschäftssitz ist in London, weitere Vertretungen befinden sich in Irland, Frankreich, Italien und Deutschland. Die Belegschaft umfasst bei Gründung 285 Mitarbeiter.

Steven F. X. Murphy wurde zum Chief Executive Officer des neu gegründeten Unternehmens ernannt. Er war President der ehemaligen Amdahl Software Division.

Fujitsu Softek ist in fünf verschiedene Unternehmensbereiche gegliedert. Hierzu gehört der Bereich Storage Data Management, der die Sicherung und Wiederherstellung von Unternehmensdaten umfasst; Storage Infrastructure, der sich mit der Datenmigration und -replikation befasst; außerdem gibt es noch die Unternehmensbereiche Storage Resource Management, Quality-of-Service Monitoring und Professional Consulting.

Forrester Research sagt voraus, dass die Unternehmen ihre durchschnittlichen Online-Speicherkapazitäten in den nächsten fünf Jahren um das 10fache steigern werden. Das bedeutet laut Forrester, dass die Bereiche Speicherung und die damit verbundene Verwaltung von derzeit fünf Prozent des Gesamtbudgets für Informationssysteme bis zum Jahr 2003 auf 17 Prozent anwachsen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


      •  /