Abo
  • Services:

Kostenloses Creatures-Spiel und Creatures-3-Add-on (Update)

Mit "Creatures Docking Station" Norns per Internet austauschen

Creature Labs stellt mit "Creatures Docking Station" sowohl ein kostenloses, eigenständiges Spiel, als auch ein Add-on für Creatures-3-Fans zur Verfügung. Die Creatures Docking Station ermöglicht es Creatures-Neulingen in die Welt der intelligenten Norns einzutauchen und erfahrenen Creature-3-Spielern, ihre sorgsam aufgezogenen und gezüchteten Kreaturen per Internet auszutauschen bzw. zu paaren.

Artikel veröffentlicht am ,

Norn vor Warp Portal
Norn vor Warp Portal
Als eigenständiges Spiel bietet es vier kleine Creatures-Welten bzw. eher -Räume, die auch für Creatures 3 zur Verfügung stehen. Creatures-Neulinge und Creatures-3-Nutzer können zudem mit mit Hilfe der Creatures Docking Station Tausch- bzw. Spielpartner suchen. Dann können sie sich über "Warp Portals" innerhalb des Spiels verbinden. Die Norns selbst können dann bei bestehender Internet-Verbindung selbstständig zwischen den Welten der Spieler reisen und jeden besuchen, der mit ihrem Portal verbunden ist.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. ivv GmbH, Hannover

Ein zentraler Server sorgt für reibungslose Verbindungen und sammelt in seiner Datenbank Informationen über jede individuelle virtuelle Kreatur, die das System passiert. Damit können auch die besten, mutiertesten und ältesten Norns in Top-Listen auf der zugehörigen Creatures-Website vorgestellt werden.

Creatures Docking Station steht nach längerer Beta-Phase ab sofort zum kostenlosen Download unter www.creatures.net/dockingstation bereit. Creature Labs plant, das Add-On in Zukunft gemeinsam mit Creatures 3 und exklusiven neuen Kreaturen in der "Creatures Internet Edition" in den Handel zu bringen.

Creature Labs hat bereits vor vier Jahren den ersten Teil seines auf künstlicher Intelligenz basierenden Spiels mit viel Erfolg veröffentlicht. In Kürze sollen es die Norns auch aufs Handy schaffen und dort in bester Tamagotchi-Manier gehegt und gepflegt werden können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Don_Holste 20. Jun 2004

Ich brauche Creatures 3!

Don_Holste 20. Jun 2004

Ja ich möchte auch gerne wissen wo ich dass downloaden kann

Woelfin 07. Aug 2003

Such Zebra norms und andere für DS will es aber nich kaufen kann es mir jemand leihen?

Tobias 12. Nov 2002

ich suche auch verzweifelt nach diesem spiel ich habe aber noch nix gefunden und bitte um...

KID 09. Nov 2002

nur das man sich bei freeloader gerade nicht einloggen kann, da sie anscheinend genug...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /