Abo
  • Services:
Anzeige

Talkline übernimmt Anbieter von werbefinanziertem Internet

Talkline beteiligt sich zu 75 Prozent an Novaville

Der 1998 gegründete und bisher mit Venture Capital finanzierte B-to-B-Dienstleister Novaville hat 75 Prozent der Unternehmensanteile an seinen bisherigen Kooperationspartner Talkline verkauft. Bereits seit November 1999 betreiben beide Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendherbergswerk das "djh-freeweb", den ersten vollständig kostenlosen Internetzugang in Deutschland. Seit März 2000 stellten die zwei Unternehmen diesem Angebot das werbefinanzierte "talknet adweb" zur Seite.

Anzeige

"Wir begrüßen die Beteiligung von Talkline an Novaville nicht nur deswegen, weil damit die finanzielle Lage auf lange Sicht stabil ist", so Dr. Thomas Simmons, Vorstandsvorsitzender der Novaville AG, "sondern auch, weil Novaville damit langfristig tragfähige Strategien verwirklichen kann. Gemeinsam mit Talkline werden wir unseren Gründungsgedanken - freier Zugang zum Internet- auch außerhalb Deutschlands realisieren."

Grundlage der angestrebten Expansion ist vor allem die bisher im Bereich Online-Werbung eingesetzte Novaville-Technologie zur personalisierten websiteunabhängigen Distribution, die künftig besonders Markenartiklern zur eigenen Nutzung in Lizenz angeboten werden soll. Zusätzlich soll sich Novaville auf den Export der Technologie konzentrieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medienwerft GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. MOMENI Gruppe, Hamburg
  4. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€
  2. 33,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  2. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  3. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  4. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  5. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  6. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  7. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  8. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  9. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  10. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 17:06

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bark | 17:05

  3. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    0xDEADC0DE | 17:01

  4. Re: Sauerei

    SirFartALot | 16:59

  5. Was gibt es da zu überlegen?

    Vögelchen | 16:59


  1. 16:50

  2. 16:05

  3. 15:45

  4. 15:24

  5. 14:47

  6. 14:10

  7. 13:49

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel