Abo
  • IT-Karriere:

VIA C3 - VIA liefert Samuel2-Prozessor aus

Neuer Cyrix-Prozessor, neuer Name

VIA Technologies hat auf der CeBIT den neuesten Cyrix-III-Prozessor mit Samuel2-Kern vorgestellt. Der laut VIA kleinste x86-Prozessor ist wie gehabt Pin-kompatibel zu Intels Sockel 370 und in der Leistung dichter am Celeron als sein Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

Celeron-Konkurrent
Celeron-Konkurrent
Der in 0,15-Mikron-Prozesstechnologie hergestellte Prozessor-Die hat eine Größe von nur 52 qmm, besitzt einen integrierten 128-KB-Level-1-Cache, einen 64-KB-Level-2-Cache und unterstützt - im Gegensatz zum Celeron - einen mit 133 MHz getakteten Systembus (FSB). Für Multimedia-Applikationen bietet der VIA C3, wie von Cyrix-Prozessoren gewohnt, Unterstützung von MMX und 3DNow.

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Stuttgart
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg

Laut VIA braucht ein mit 733 MHz getakteter C3 beim Büroanwendungs-Benchmark Winstone 99 im Idealfall nur 6 Watt, höchstens aber 11,6 Watt verbrauchen - der 800-MHz-VIA-C3 liegt nur unwesentlich höher. Ein mit 733 MHz getakteter Intel Celeron soll hingegen bei Büroanwendungen idealerweise 7,85 Watt und maximal 19,1 Watt verbrauchen. Der von VIAs texanischem Centaur-Team entwickelte C3-Prozessor soll dank seiner geringen Stromaufnahme und Hitzeentwicklung auch mit passivem CPU-Lüfter auskommen.

"Der neue VIA C3 Prozessor setzt einen neuen de facto Standard für günstige x86-Prozessoren mit geringer Stromaufnahme, der die Sockel-370-Infrastruktur festigt und weiter ausbaut", betonte Wen-Chi Chen, CEO und President von VIA Technologies. "Der neue Prozessor erlaubt OEMs und System-Integratoren aufregende Möglichkeiten zur Öffnung neuer Marktsegmente mit der Entwicklung einer ganzen Reihe an innovativen, stromsparenden und effizienten Designs, die herkömmliche Computer- sowie Internet-Funktionalitäten bei niedrigsten Preisleveln bietet."

Der VIA C3 ist ab sofort mit einer Taktrate von 733 MHz zu Großhandelspreisen ab 54 US-Dollar/Stück erhältlich. Ein 800-MHz-VIA-C3 soll ebenfalls in Kürze erhältlich sein. Mobile und mit LongHaul-Stromspartechnologie ausgestattete C3-Prozessoren werden von VIA ebenfalls entwickelt. Zudem sollen C3-Versionen mit integriertem Grafikchip folgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-25%) 14,99€
  4. (-60%) 11,99€

Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /