Abo
  • Services:

VIA C3 - VIA liefert Samuel2-Prozessor aus

Neuer Cyrix-Prozessor, neuer Name

VIA Technologies hat auf der CeBIT den neuesten Cyrix-III-Prozessor mit Samuel2-Kern vorgestellt. Der laut VIA kleinste x86-Prozessor ist wie gehabt Pin-kompatibel zu Intels Sockel 370 und in der Leistung dichter am Celeron als sein Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

Celeron-Konkurrent
Celeron-Konkurrent
Der in 0,15-Mikron-Prozesstechnologie hergestellte Prozessor-Die hat eine Größe von nur 52 qmm, besitzt einen integrierten 128-KB-Level-1-Cache, einen 64-KB-Level-2-Cache und unterstützt - im Gegensatz zum Celeron - einen mit 133 MHz getakteten Systembus (FSB). Für Multimedia-Applikationen bietet der VIA C3, wie von Cyrix-Prozessoren gewohnt, Unterstützung von MMX und 3DNow.

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. alanta health group GmbH, Hamburg

Laut VIA braucht ein mit 733 MHz getakteter C3 beim Büroanwendungs-Benchmark Winstone 99 im Idealfall nur 6 Watt, höchstens aber 11,6 Watt verbrauchen - der 800-MHz-VIA-C3 liegt nur unwesentlich höher. Ein mit 733 MHz getakteter Intel Celeron soll hingegen bei Büroanwendungen idealerweise 7,85 Watt und maximal 19,1 Watt verbrauchen. Der von VIAs texanischem Centaur-Team entwickelte C3-Prozessor soll dank seiner geringen Stromaufnahme und Hitzeentwicklung auch mit passivem CPU-Lüfter auskommen.

"Der neue VIA C3 Prozessor setzt einen neuen de facto Standard für günstige x86-Prozessoren mit geringer Stromaufnahme, der die Sockel-370-Infrastruktur festigt und weiter ausbaut", betonte Wen-Chi Chen, CEO und President von VIA Technologies. "Der neue Prozessor erlaubt OEMs und System-Integratoren aufregende Möglichkeiten zur Öffnung neuer Marktsegmente mit der Entwicklung einer ganzen Reihe an innovativen, stromsparenden und effizienten Designs, die herkömmliche Computer- sowie Internet-Funktionalitäten bei niedrigsten Preisleveln bietet."

Der VIA C3 ist ab sofort mit einer Taktrate von 733 MHz zu Großhandelspreisen ab 54 US-Dollar/Stück erhältlich. Ein 800-MHz-VIA-C3 soll ebenfalls in Kürze erhältlich sein. Mobile und mit LongHaul-Stromspartechnologie ausgestattete C3-Prozessoren werden von VIA ebenfalls entwickelt. Zudem sollen C3-Versionen mit integriertem Grafikchip folgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,95€
  2. (-30%) 4,61€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
    Batterieherstellung
    Kampf um die Zelle

    Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
    2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
    3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

    Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
    Leistungsschutzrecht
    Das Lügen geht weiter

    Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Urheberrechtsreform Was das Internet nicht vergessen sollte
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

      •  /