Abo
  • Services:

Novell GroupWise 6 - überall und jederzeit zusammenarbeiten

Neue Software für Arbeitsgruppen bietet flexiblen, drahtlosen Zugang

Novell bietet seine E-Mail- und Arbeitsgruppen-Software GroupWise ab sofort in der neuen Version 6 an. Mit GroupWise 6 will Novell Anwender in die Lage versetzen, intern und extern über unterschiedliche Netzwerke hinweg so reibungslos zusammenzuarbeiten wie in einem einzigen homogenen Netz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Groupware bietet Zugang zum Netzwerk von jedem Ort aus und zu jeder Zeit. GroupWise 6 umfasst E-Mail- und Kalenderfunktionen sowie Dokumentenmanagement und Workflow-Dienste. "Erreichbarkeit und Produktivität sind entscheidend für den Erfolg jeder Organisation", sagt Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleuropa bei Novell. "Mit der nahezu unbegrenzten Zugangsmöglichkeit zu jeder Zeit und von jedem Ort erweitert GroupWise 6 die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen und Einzelpersonen. Bislang waren Außendienstmitarbeiter häufig nicht in Arbeitsgruppen-Netzwerke eingebunden. Sie sind nun in der Lage, ihr Wissen, ihre Ideen und ihre Ressourcen einzubringen. Das verbessert den Kundenkontakt und die Produktivität. Anwender sind immer erreichbar. Sie sind in der Lage, mit Kunden oder Kollegen zusammenzuarbeiten, wo immer sie auch sind und mit praktisch jeder Art von Endgerät."

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Novell GroupWise 6 arbeitet nahtlos mit dem Verzeichnisdienst Novell NDS eDirectory zusammen und unterstützt die Netzwerkbetriebssysteme Novell NetWare sowie Windows NT und Windows 2000. Zusätzlich umfasst GroupWise 6 den drahtlosen Mobilzugang zu wichtigen Arbeitsgruppen- und Administration-Tools sowie zu weiteren Werkzeugen etwa für Partner Workflow, Geschäftsprozesse, Universal Messaging und Dokumentenmanagement. Der Anwender kann GroupWise 6 mit Desktop- und Laptop-Computern genauso nutzen wie mit mobilen Telefonen und PDAs (Persönliche digitale Assistenten). In den Vereinigten Staaten werden auch RIM-Geräte unterstützt (drahtlose Handheld-Rechner der Firma Research in Motion Limited).

GroupWise 6 umfasst hochverfügbare Netzwerk- und Nachrichtenfunktionen für Arbeitsgruppen über unterschiedliche Betriebssysteme und Endgeräte hinweg. Dazu gehört eine einfache Kommunikation im Netzwerk einschließlich E-Mail-, Planungs- und Projekt-Funktionen sowie Kontakt- und Dokumentenmanagement-Funktionen für herkömmliche, Internet-basierte Anwendungen genauso wie für drahtlose Systeme. Die Software entspricht dabei laut Novell den höchsten Sicherheitsstandards und bietet absolute Vertraulichkeit. Kommunikationsprozesse sind von jedem Punkt im System aus nachprüfbar, ohne dass die Leistungsfähigkeit und Flexibilität darunter leidet.

GroupWise 6 nutzt die Novell Cluster Services und die Zuverlässigkeit von Novell NetWare. Das System ist in dieser Kombination zu 99,99 Prozent verfügbar. Alle wichtigen Kommunikationssysteme sind sofort erreichbar. Novell GroupWise 6 ist ab April 2001 zum Preis von 130,- US-Dollar pro Client-Lizenz bei Novell direkt oder bei autorisierten Fachhändlern erhältlich. Der Preis für Lizenzen, die nur den Web-Zugang oder den Mobilzugriff ohne die Client-Software nutzen, liegt bei 30,- US-Dollar pro Anwender.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 33,99€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /