Abo
  • Services:
Anzeige

Novell GroupWise 6 - überall und jederzeit zusammenarbeiten

Neue Software für Arbeitsgruppen bietet flexiblen, drahtlosen Zugang

Novell bietet seine E-Mail- und Arbeitsgruppen-Software GroupWise ab sofort in der neuen Version 6 an. Mit GroupWise 6 will Novell Anwender in die Lage versetzen, intern und extern über unterschiedliche Netzwerke hinweg so reibungslos zusammenzuarbeiten wie in einem einzigen homogenen Netz.

Anzeige

Die Groupware bietet Zugang zum Netzwerk von jedem Ort aus und zu jeder Zeit. GroupWise 6 umfasst E-Mail- und Kalenderfunktionen sowie Dokumentenmanagement und Workflow-Dienste. "Erreichbarkeit und Produktivität sind entscheidend für den Erfolg jeder Organisation", sagt Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleuropa bei Novell. "Mit der nahezu unbegrenzten Zugangsmöglichkeit zu jeder Zeit und von jedem Ort erweitert GroupWise 6 die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen und Einzelpersonen. Bislang waren Außendienstmitarbeiter häufig nicht in Arbeitsgruppen-Netzwerke eingebunden. Sie sind nun in der Lage, ihr Wissen, ihre Ideen und ihre Ressourcen einzubringen. Das verbessert den Kundenkontakt und die Produktivität. Anwender sind immer erreichbar. Sie sind in der Lage, mit Kunden oder Kollegen zusammenzuarbeiten, wo immer sie auch sind und mit praktisch jeder Art von Endgerät."

Novell GroupWise 6 arbeitet nahtlos mit dem Verzeichnisdienst Novell NDS eDirectory zusammen und unterstützt die Netzwerkbetriebssysteme Novell NetWare sowie Windows NT und Windows 2000. Zusätzlich umfasst GroupWise 6 den drahtlosen Mobilzugang zu wichtigen Arbeitsgruppen- und Administration-Tools sowie zu weiteren Werkzeugen etwa für Partner Workflow, Geschäftsprozesse, Universal Messaging und Dokumentenmanagement. Der Anwender kann GroupWise 6 mit Desktop- und Laptop-Computern genauso nutzen wie mit mobilen Telefonen und PDAs (Persönliche digitale Assistenten). In den Vereinigten Staaten werden auch RIM-Geräte unterstützt (drahtlose Handheld-Rechner der Firma Research in Motion Limited).

GroupWise 6 umfasst hochverfügbare Netzwerk- und Nachrichtenfunktionen für Arbeitsgruppen über unterschiedliche Betriebssysteme und Endgeräte hinweg. Dazu gehört eine einfache Kommunikation im Netzwerk einschließlich E-Mail-, Planungs- und Projekt-Funktionen sowie Kontakt- und Dokumentenmanagement-Funktionen für herkömmliche, Internet-basierte Anwendungen genauso wie für drahtlose Systeme. Die Software entspricht dabei laut Novell den höchsten Sicherheitsstandards und bietet absolute Vertraulichkeit. Kommunikationsprozesse sind von jedem Punkt im System aus nachprüfbar, ohne dass die Leistungsfähigkeit und Flexibilität darunter leidet.

GroupWise 6 nutzt die Novell Cluster Services und die Zuverlässigkeit von Novell NetWare. Das System ist in dieser Kombination zu 99,99 Prozent verfügbar. Alle wichtigen Kommunikationssysteme sind sofort erreichbar. Novell GroupWise 6 ist ab April 2001 zum Preis von 130,- US-Dollar pro Client-Lizenz bei Novell direkt oder bei autorisierten Fachhändlern erhältlich. Der Preis für Lizenzen, die nur den Web-Zugang oder den Mobilzugriff ohne die Client-Software nutzen, liegt bei 30,- US-Dollar pro Anwender.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  3. Veolia - ÖKOTEC Energie­manage­ment GmbH, Berlin
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  2. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  3. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  4. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  5. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  6. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  7. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  8. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  9. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  10. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Ein anderes krasses Fallbeispiel, passiert...

    mty | 08:12

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    Niaxa | 08:08

  3. Re: Zwei-Augen-Gespräche

    jg (Golem.de) | 08:00

  4. Bestellbar morgen, Lieferung 2018?

    booyakasha | 07:59

  5. Wo ist denn hier die News?

    cars10 | 07:49


  1. 07:33

  2. 07:14

  3. 18:40

  4. 17:11

  5. 16:58

  6. 16:37

  7. 16:15

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel