Abo
  • IT-Karriere:

Umsätze bei Intershop bleiben weiterhin aus

Erneute Umsatz- und Gewinnwarnung von Intershop

Intershop schreckt mit einer neuen Umsatz- und Gewinnwarnung die Börsen. Statt 30,2 Millionen Euro Umsatz für das erste Quartal 2001 erwartet man nun Umsätze zwischen 18 und 20 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Dennoch erwartet Intershop, dass das gewöhnliche operative Ergebnis auf Grund von Kosteneinsparungen gegenüber dem Verlust des vierten Quartals 2000 von 33,4 Millionen Euro konstant gehalten werden kann. Für das zweite Quartal erwartet Intershop steigende Umsätze und reduzierte operative Kosten durch das abgeschlossene Restrukturierungsprogramm.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

"Wie im gesamten Hightech- und IT-Sektor macht sich in unserem Geschäft nach wie vor die konjunkturelle Schwäche und die längeren Vertriebszyklen insbesondere in den USA und in Asien bemerkbar. Unsere Situation in Nordamerika bleibt schwierig. Zur Verbesserung unserer Position planen wir neue strategische Vertriebspartnerschaften und den Fokus auf bestimmte Marktsegmente, in denen Intershop einen starken technologischen Vorteil hat", so Vorstandsvorsitzender Stephan Schambach.

Intershop wird sein vollständiges Ergebnis für das erste Quartal 2001 am 2. Mai 2001 bekannt geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)

Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /