Abo
  • Services:

Logitech zeigt erste Bluetooth-Eingabegeräte

Drahtlose Mäuse, Keyboards und Gamepads

Auf der CeBIT zeigte Logitech erste Prototypen neuer Eingabegeräte auf Basis von Bluetooth-Funktechnologie. Herzstück von Logitechs Initiative stellt dabei ein Bridge Receiver dar, der sowohl mit Logitechs herkömmlichen Funkmäusen (Palomar-Technologie) und Keyboards als auch mit neuen Bluetooth-Geräten zusammenarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech zeigte den Bridge Reciever, der sowohl mit Logitechs Palomar- als auch mit einer Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet war. Auf Endgeräteseite demonstrierte man eine über den Bridge Receiver angeschlossene Bluetooth-Maus sowie ein Keyboard, aber auch zwei drahtlose Gamepads.

Stellenmarkt
  1. Discom GmbH, Göttingen
  2. Interhyp Gruppe, München

Mit Hilfe des Bridge Receivers lassen sich auch Produkte von Drittherstellern an den Desktop anschließen. Gezeigt wurde dies sowohl mit einem Laptop, einem Visor-PDA also auch dem Anoto-Pen. Bei Letzterem handelt es sich um einen Stift, der auf Papier Geschriebenes digital erfasst und auch per Bluetooth übertragen kann.

Allerdings handelte es sich bei allem nur um eine Technologie-Demonstration, konkrete Produktankündigungen wollte Logitech sich nicht entlocken lassen. Keyboards und Mäuse wird es aber wohl vorerst nicht mit Bluetooth geben, würden die noch recht teuren Chips die Endgeräte doch überproportional verteuern. Anders könnte dies z.B. bei Gamepads, Lenkrädern und insbesondere im Bereich Spracheingabe (Headsets) aussehen. Logitech hat sich vor allem in letzterem Bereich mit der Übernahme von Labtec deutlich verstärkt. Offiziell heißt es aber lediglich, dass in den nächsten zwölf Monaten einige Bluetooth-Produkte zu erwarten sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)

Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /