Abo
  • Services:

Castor-Transport wird live im Internet übertragen

Greenpeace-Webcam zeigt Liveaufnahmen aus Frankreich

Über das Internet kann man die Abfahrt des bevorstehenden Castor-Transports in Frankreich jetzt live verfolgen. Greenpeace hat am Verladebahnhof in Valognes eine Internetkamera installiert, die auf das Gleis gerichtet ist, auf dem der Atomtransport in Richtung Gorleben starten wird. Das Bild der Bahngleise unter der Adresse www.greenpeace.de/castor wird alle 30 Sekunden aktualisiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Webcam ist auf einem Wohnmobil montiert und überträgt das Bild des Ausfahrtgleises per Funk auf eine rund 2 km entfernte Empfangsantenne. Hier werden die Daten per Telefon auf den Greenpeace-Server nach Deutschland geschickt. Zunächst hatte die französische Gendarmerie die Aufstellung der Sendeantenne untersagt, hob das Verbot aber wieder auf.

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Oer-Erkenschwick
  2. Bosch-Gruppe, Hildesheim

Seit Donnerstag, dem 22. März 2001, ist der Atomzug, der Montag früh von Frankreich nach Gorleben starten soll, komplett. Am Donnerstagnachmittag wurde der letzte der sechs Castorbehälter aus der Wiederaufarbeitungsanlage La Hague mit einem Schwerlast-Transporter im Bahnhof Valognes südlich von Cherbourg angeliefert. Greenpeace hat in den vergangenen Tagen die Einfahrt der mit insgesamt 85 Tonnen hoch radioaktivem Müll beladenen Castor-Behälter fotografiert sowie Wärmebilder mit einer Infrarot-Kamera angefertigt, um volle von leeren Behältern unterscheiden zu können.

Die sechs Castor-Behälter sollen am Montag, den 26. März 2001 früh um 6.30 Uhr den Bahnhof Valognes verlassen. Gegen 23 Uhr wird der Transport an der deutsch-französischen Grenze bei Lauterbourg erwartet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,66€

Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

    •  /