Abo
  • Services:

SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition ab Anfang April verfügbar

Mit KDE 2.0.1 und XFree86 4.0.2

Anfang April bringt die SuSE Linux AG die Linux 7.1 PowerPC Edition auf den Markt. Auf nunmehr 6 CDs bietet SuSE neben einem aktuellen Linux-Betriebssystem über 1.000 Applikationen, die speziell auf die Bedürfnisse von Mac-Anwendern zugeschnitten sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem von SuSE optimierten Kernel 2.4.2 wartet SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition mit verbessertem USB-Support auf. Neu in SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition ist auch die Unterstützung des Soundsystems ALSA (Advanced Linux Sound Architecture) für PowerMacs. Einzelne Pakete lassen sich mit dem SuSE-Tool YOU (YaST Online Update) jetzt auch via FTP einspielen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Im Paket enthalten ist auch die grafische Benutzeroberfläche KDE 2.0.1. Neu in SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition sind XFree86 4.0.2 und SaX2, das erweiterte grafische Konfigurationstool, das eine einfache Einrichtung der unterstützten Grafikkarten gewährleisten soll. Verbessert präsentiert sich auch MOL (Mac on Linux), die virtuelle Maschine, mit deren Hilfe MacOS unter Linux gestartet werden kann.

Ab sofort läuft SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition auch auf Power3-Rechnern von IBM. Speichermöglichkeiten von bis zu 3 GByte RAM und erweiterter Support für Multiprozessoren durch den neuen Kernel 2.4.2 machen SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition auch interessant für die IBM pSeries 640. SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition ist nach Herstellerangaben die erste Linux-Lösung, die diese Rechner "out of the box" unterstützt.

Die SuSE Linux 7.1 PowerPC Edition mit 60 Tagen Installationssupport ist ab Anfang April direkt beim Hersteller sowie im Buch- und Computerfachhandel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 98,- DM. Registrierte SuSE-Kunden erhalten die neueste Version direkt bei SuSE zum Update-Preis von 79,- DM.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  2. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  3. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /