Abo
  • Services:

Ricoh RDC-i500 - Netzwerkfähige Digicam mit 3,34 Megapixeln

Kleine Schwester der RDC-i700

Mit der RDC-i500 hat Ricoh auf der CeBIT eine abgespeckte Version der Internet-tauglichen Digicam RDC-i700 angekündigt, die u.a. auf einen Touchscreen verzichtet. Mit 3,34-Megapixel-CCD, optischem 3fach-Zoom, einem Brennweitenbereich von 35 bis 105 mm, FTP- und E-Mailclient, USB sowie einem PC-Card-(PCMCIA-)Steckplatz bietet sie eine Menge interessanter Features für gehobene Ansprüche.

Artikel veröffentlicht am ,

Ricoh RDC-i500
Ricoh RDC-i500
Die Digicam besitzt einen schwenk- und drehbaren 2"-LCD-Monitor mit einer Auflösung von 200.000 Pixeln. Die RDC-i500 kann neben Einzelbildern bzw. Serienbildern im JPEG- und TIFF-Format - je in den Auflösungen 2048 x 1536, 1024 x 768 und 640 x 480 - auch vertonte Videos im AVI (Open DML Motion JPEG) mit 15 Bildern/Sekunde in 320 x 240 Bildpunkten aufnehmen. Allerdings kann man beim Filmen die optischen und digitalen Zoomeinstellungen nicht nutzen. Ein spezieller Textfotografier-Modus erlaubt zudem die leichtere Erfassung von Textvorlagen und Zeichnungen. Die üblichen Features wie automatischer Weißabgleich werden ebenfalls geboten.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Wie auch die RDC-i700 kann die RDC-i500 das aufgezeichnete Material per USB in den Mac oder PC überspielen - per Browser-Plug-in ist die Digicam dann beispielsweise direkt aus dem Explorer nutzbar. Zudem steht ein PC-Card-(PCMCIA-)Steckplatz zur Verfügung, der eine kompatible Netzwerkkarte (WLAN, GSM-Modem, Ethernet) fasst und die Datenübertragung per in die RDC-i500 integriertem FTP- oder E-Mail-Client erlaubt. Der Nutzer kann dabei entscheiden, ob die Dateigröße zur schnelleren Übertragung reduziert werden soll. Zudem können JPEG-Bilder direkt mit entsprechendem HTML-Template als Webseite übertragen werden.

Die RDC-i500 wird ab April für einen Preis von etwa 2.000,- DM mit Lithium-Ionen-Akku, Ladegerät, Objektivdeckel, Tasche, USB- und AV-Kabel erhältlich sein. Optional gibt es eine Fernbedienung und ein Netzteil. Eine Liste kompatibler PC-Cards stellt Ricoh auf seiner Website zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Jupp Mansky 19. Jul 2002

Tach auch, der Chip pixelt mit 3,34 Mio. verwertet werden aber nur die 3 145 728. Wie bei...

jo 24. Mär 2001

Wieso eigentlich 3.34 megaPixel ? Mein Taschenrechner behauptet 2048x1536 =3 145 728


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /