Abo
  • Services:
Anzeige

E-Government: Bundesdruckerei stellt Bürgercard vor

bCARD: Für den Gang ins virtuelle Rathaus

In mehreren Pilotprojekten der Bundesdruckerei können Bürger Behördengänge virtuell erledigen. Mit der bCard, die die Bundesdruckerei auf der CeBIT vorstellte, kann man bespielsweise online Briefwahlunterlagen anfordern oder Anträge auf Ausstellung von Führungszeugnissen oder Anwohnerparkausweisen stellen sowie eine Meldebestätigung beantragen.

Anzeige

Um die zweifelsfreie Identifizierung zu gewährleisten, enthält die multifunktionale SmartCard bCARD einen Chip, in dem ein Auszug aus dem Melderegister gespeichert ist und nach den Worten der Bundesdruckerei so etwas wie eine "digitale Meldebescheinigung" des Bürgers darstellt.

Vielleicht kommt auch einmal eine Kombination zwischen Personalausweis und bCard, die zunächst nur von entsprechenden Lesegeräten ausgelesen werden kann, aber nicht mit normal sichtbaren Merkmalen eines Personalausweises ausgestattet ist. Die Daten sind durch einen PIN geschützt.

Bisher ist das Abrufen kommunaler Dienstleistungen nur vereinzelt im Rahmen von Insellösungen realisierbar, da eine einheitliche Dateninfrastruktur für eine übergreifende bundesweite Anwendbarkeit fehlt. An diesem Konzept arbeitet die Bundesdruckerei zusammen mit Entwicklern für kommunale Software.

Beim Angebot elektronischer Dienstleistungen im Verwaltungsbereich sei noch vieles mehr denkbar. Den Hund oder Pkw zur Steuer anmelden, neue Kfz-Kennzeichen beantragen, die Steuererklärung sicher online einreichen, so das Szenario der Bundesdruckerei. Im Mittelpunkt steht bei allen Projekten und Visionen immer mehr Bürgernähe durch schnellere, effizientere und kostengünstigere Verwaltung.

Ab 2002 könne die Bürgerkarte in einem Drittel aller deutschen Meldestellen verfügbar sein. Damit könnten potenziell rund 25 Millionen Menschen erreicht werden.

Die Bundesdruckerei GmbH ist Teil der Bundesdruckerei-Gruppe, einem Konzern mit 3.500 Mitarbeitern. Die Bundesdruckerei GmbH stellt Personaldokumente, Banknoten, Briefmarken, elektronische Publikationen und Hochsicherheitskarten sowie zentrale und dezentrale Systeme der Hochsicherheitstechnik her.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen
  3. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ + 5,99€ Versand
  2. 39€
  3. 33€

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    bombinho | 13:11

  2. Re: WLAN als Lösung?

    Vögelchen | 13:09

  3. Re: Habe noch nie verstanden...

    sofries | 13:08

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    Vögelchen | 13:07

  5. Schneller?

    Phantom | 13:04


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel