• IT-Karriere:
  • Services:

RIM - Neues Strategie-Highlight vom Battle-Isle-Macher?

Strategiespiel von Trinode erscheint im April

Das Strategiegenre zählt vor allem in Deutschland zu den Königsdisziplinen der Computerspiele, die Flut an Neuerscheinungen ist daher auch kaum zu überblicken - wer auffallen will, muss schon etwas Besonderes bieten können. Das Bochumer Trinode-Team will mit RIM nun neue Maßstäbe setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Für die Hintergrundgeschichte haben sich die Entwickler dabei eine ferne Science-Fiction-Welt ausgedacht: Commander Max Adamski, Oberbefehlshaber des Forschungsschiffes RSS Solarius, befindet sich in der Galaxis des Outer RIM auf der Suche nach dem sagenumwobenen Alten Volk, das den Legenden zufolge einst über eine schier unbeschreiblich mächtige Technologie verfügte.

Screenshot #2
Screenshot #2
Mit der von ihm geschaffenen Kriegsmaschinerie ließe sich nämlich praktisch das ganze Weltall beherrschen - verständlich, dass eine Schlacht voller Intrigen entbrennt, die schließlich einen galaktischen Krieg entfacht. Die Hintergrundgeschichte wird einem dabei in recht schön anzusehenden und stimmig vertonten Rendersequenzen erzählt, das Gameplay selbst bietet etwas konventionellere Kost.

Screenshot #3
Screenshot #3
Das Spielsystem, das von Bernhard Ewers, dem Vater der Battle-Isle-Serie entwickelt wurde, stellt eine Kombination aus Runden- und Echtzeitstrategie dar. In insgesamt drei in Echtzeit ablaufenden Phasen - Move, Attack und Entertainment - platziert man wie gewohnt seine Einheiten, greift den Feind an und erforscht die zu Beginn kaum auszumachende Umgebung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
RIM - Neues Strategie-Highlight vom Battle-Isle-Macher? 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Microsoft Teams an Schulen: Läuft bei uns
Microsoft Teams an Schulen
Läuft bei uns

Viele Schulen setzen im Lockdown auf Microsoft Teams. Aber was ist wichtiger, reibungsloser Fernunterricht oder Datenschutz?
Von Meike Laaff und Jakob von Lindern

  1. Glasfaser Telekom will jede Schule in einem Jahr mit FTTH anbinden
  2. Nordrhein-Westfalen Bundesland gibt 2,6 Millionen Euro für Online-Lexikon aus
  3. Bildung Digitalpakt Schule "ist nach wie vor eine Katastrophe"

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

      •  /