Abo
  • Services:

AktivMobil 100 - Mobilfunk-Tarifoption von der Telekom

SMS bald auch fürs Festnetz

Mit AktivMobil 100 präsentiert die Telekom zur CeBIT ein neues Angebot aus der AktivMobil-Familie. Die Tarifoption kann zu jedem Festnetzanschluss hinzugebucht werden und kostet 99,- DM im Jahr. Dafür kann der Kunde dann mobil, entsprechend dem T-D1-Telly-Tarif, telefonieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Mai 2001 will die Telekom dann auch die SMS fürs Festnetz einführen. Zunächst startet man mit einem Piloten, der es T-D1-Kunden erlaubt, Nachrichten ins Festnetz zu senden. Voraussetzung ist entweder ein T-ISDN- oder T-Net-100-Anschluss der deutschen Telekom, der die für SMS notwendigen Leistungsmerkmale "Rufnummernübermittlung" und "Rufnummernanzeige" unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Mit der Einführung SMS-fähiger Festnetztelefone soll auch der Versand von SMS aus dem Festnetz möglich werden. Auf der CeBIT zeigt die Telekom mit dem Sinus 710K ein entsprechendes schnurloses Telefon. Aber auch schnurgebundene will die Telekom einführen.

Zunächst ist der Versand der 160 Zeichen langen Nachrichten auf das T-D1-Netz beschränkt, soll aber auch auf andere Mobilfunknetze ausgedehnt werden. Auch der Versand auf ein Faxgerät sowie die Weiterleitung an eine andere Zielrufnummer soll möglich sein.

Wird eine SMS an ein nicht SMS-fähiges Endgerät geschickt, wird der Text der SMS dem Empfänger einfach vorgelesen oder in die T-NetBox als Sprachnachricht abgelegt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  2. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

Thomas Bades 23. Mär 2001

Hallo, auf der Telekom Site stand 99 DM pro / Jahr nicht pro Monat. 99 DM im Monat wären...

dummysw 22. Mär 2001

SMS ans Festnetz und dann vorlesen lassen geht bei E+ schon lange! Ist eben das beste...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /