Abo
  • Services:

Corel überarbeitet Grafik-Applikationen

Im Sommer CorelDraw 10 für MacOS

Auf der CeBIT in Hannover gab Corel seine künftige Produktplanung bekannt. Demzufolge werden im Sommer und Herbst zahlreiche Grafik-Applikationen in neuen Versionen erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Corel plant, CorelDraw in der Version 10 im Sommer auch für die Macintosh-Plattform anzubieten. Die Version wird unter anderem Roll-over-Effekte bieten und Grafiken im Flash-Format oder als animiertes GIF abspeichern. Diese Version soll dann schon native unter der neuen Betriebssystem-Version MacOS X laufen.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Die weiteren angekündigten Produkte sollen zeitgleich in Versionen für Windows und MacOS erscheinen. So will Corel im Spätsommer das Malprogramm Painter in der Version 7.0 auf den Markt bringen. Im Herbst folgen dann KnockOut 2 und KPT 7 (Kai's Power Tools), auch jeweils für die Windows-Plattform und MacOS.

Noch im Sommer soll der Landschafts-Generator Bryce in der Version 5 erscheinen. Corel überarbeitete die Oberfläche und erweiterte das Programm um Netzwerk-Funktionen, damit Berechnungen schneller erledigt werden. Zudem beherrscht Bryce in der neuen Version MetaBalls und soll realistischere Bilder berechnen können.

Noch im Frühjahr erscheint die Version 2002 der Office-Suite von Corel, allerdings wie berichtet nicht mehr in einer deutschen Version.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /