Abo
  • Services:
Anzeige

3Com mit hohen Verlusten

Große Einsparungen angekündigt

3Com hat seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal vorgelegt und reiht sich in die lange Reihe von US-Unternehmen ein, die von einem starken Einbruch ihrer Umsätze berichten mussten.

Anzeige

Die Verluste liegen bei 122,8 Millionen US-Dollar. Umgerechnet auf die einzelne Aktie bedeutet das ein Minus von 0,36 US-Dollar. Die Umsätze des dritten Quartals lagen bei 629,6 Millionen US-Dollar und damit 18 Prozent niedriger als im vorherigen Quartal (766,7 Millionen US-Dollar). Im Vorjahreszeitraum konnte 3Com einen Nettogewinn von 80,3 Millionen Dollar ausweisen.

Die Firma schiebt die Ursache für die schlechten Zahlen hauptsächlich auf die erlahmende Konjunktur in den USA - die zu einer geringeren Nachfrage geführt habe - und auf den Preisverfall bei Consumerprodukten sowie gestiegenen Stückkosten.

3Com will sich durch eine massive Umstrukturierung künftig stärker auf seine Kernkompetenzen beschränken. Die Firma kündigte an, ein Programm aufzulegen, mit dem jährlich eine Milliarde US-Dollar Kosten eingespart werden soll.

Vor allem die Reduktion der Kostenstrukturen im Modembereich und der Einstellung der Consumer-Internet-Appliance-Produktlinien sollen dazu beitragen. Eine halbe Milliarde US-Dollar will man durch weitere Maßnahmen wie Geschäftprozess-Optimierung und Umstellungen bzw. Verschlankungen von Produktlinien einsparen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Es gab doch schon vorher Spiele mit dem...

    AnonymerHH | 17:08

  2. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    christian... | 17:07

  3. Re: Much wow

    AnonymerHH | 17:05

  4. Fehlerquote (False Positives) bei rund 0,3 Prozent

    GAK | 17:05

  5. Re: Einfach nur schlimm!

    motzerator | 17:04


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel