Abo
  • Services:

3Com mit hohen Verlusten

Große Einsparungen angekündigt

3Com hat seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal vorgelegt und reiht sich in die lange Reihe von US-Unternehmen ein, die von einem starken Einbruch ihrer Umsätze berichten mussten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verluste liegen bei 122,8 Millionen US-Dollar. Umgerechnet auf die einzelne Aktie bedeutet das ein Minus von 0,36 US-Dollar. Die Umsätze des dritten Quartals lagen bei 629,6 Millionen US-Dollar und damit 18 Prozent niedriger als im vorherigen Quartal (766,7 Millionen US-Dollar). Im Vorjahreszeitraum konnte 3Com einen Nettogewinn von 80,3 Millionen Dollar ausweisen.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. abilex GmbH, Berlin

Die Firma schiebt die Ursache für die schlechten Zahlen hauptsächlich auf die erlahmende Konjunktur in den USA - die zu einer geringeren Nachfrage geführt habe - und auf den Preisverfall bei Consumerprodukten sowie gestiegenen Stückkosten.

3Com will sich durch eine massive Umstrukturierung künftig stärker auf seine Kernkompetenzen beschränken. Die Firma kündigte an, ein Programm aufzulegen, mit dem jährlich eine Milliarde US-Dollar Kosten eingespart werden soll.

Vor allem die Reduktion der Kostenstrukturen im Modembereich und der Einstellung der Consumer-Internet-Appliance-Produktlinien sollen dazu beitragen. Eine halbe Milliarde US-Dollar will man durch weitere Maßnahmen wie Geschäftprozess-Optimierung und Umstellungen bzw. Verschlankungen von Produktlinien einsparen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /