Abo
  • Services:
Anzeige

QSC bietet SDSL-Produkte für Geschäftskunden an

TelDaFax erster Distributionspartner für QSC Business-DSL

Die QSC AG präsentiert auf der CeBIT 2001 den speziell für kleinere und mittlere Betriebe entwickelten schnellen Internetzugang "Business-DSL". Das Produkt soll über IT- und TK-Fachhändler ab April vertrieben werden. Business-DSL ist eine SDSL-Standleitung ins Internet mit frei wählbaren Bandbreiten von 144 Kilobit bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde. Diese Geschwindigkeit gilt sowohl für Up- als auch Downstream.

Anzeige

Eine feste IP-Adresse, Mailaccounts, Webspace und der Domainname (de, com, net, org) sind bei dem Internetanschluss inklusive. Die Installation und der mehrplatzfähige SDSL-Router sind im Anschlusspreis enthalten.

Es werden sowohl Volumen- als auch Flatratetarife angeboten. Angefangen bei 144 kb/s für 89,- Euro über 256 kb/s für 129,- Euro, 512 kb/s (229,- Euro) bis hin zu 1024 kb/s (329,- Euro) und 2300 kb/s für 399,- Euro monatlich reicht die Spanne bei den volumenorientierten Tarifen. Das Gigabyte kostet 29,- Euro.

Die Business-Flatrate kostet für 144 kb/s 149,- Euro, für 256 kb/s 229,- Euro, für 512 kb/s 349,- Euro, für 1024 kb/s 769,- Euro und für 2300 kb/s 1.199,- Euro monatlich. Zudem fallen einmalige Anschlussgebühren zwischen 149,- Euro bis 599,- Euro je nach Vertragsdauer (12 oder 24 Monate) und Bandbreite an. Die Preise enthalten noch nicht die Mehrwertsteuer. Die QS Communications AG hat mit TelDaFax einen bundesweiten Distributionsvertrag abgeschlossen. Ab April 2001 will TelDaFax den Internetzugang QSC Business-DSL in ihr Produktportfolio aufnehmen und über 800 Handelsvertreter in ganz Deutschland vertreiben. Darüber hinaus können zukünftig auch Reseller und Fachhändler über TelDaFax den symmetrischen DSL-Zugang Business-DSL beziehen und ihren Kunden anbieten.

Nach einer aktuellen Studie von MSDW Equity Research wird 2004 jedes zweite Unternehmen in Deutschland über einen Breitband-Anschluss ins Internet verfügen. DSL wird sich dabei als der neue Standard für breitbandige Internet-Anschlüsse im Geschäftskundenmarkt etablieren, so die Marktforscher weiter.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  2. Deutsche Bundesbank, München
  3. ARRI Media GmbH, Ismaning
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€
  2. 799,00€
  3. 1099,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  2. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

  3. James Gosling

    Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

  4. Calliope Mini im Test

    Neuland lernt programmieren

  5. Fernwartung

    Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger

  6. Streit beendet

    Nokia und Apple tauschen Patentstreit gegen Zusammenarbeit

  7. Voyager

    Facebook ist mit Glasfasertechnik schnell erfolgreich

  8. HP

    Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

  9. Quantencomputer

    Nano-Kühlung für Qubits

  10. Rockstar Games

    Red Dead Redemption 2 auf Frühjahr 2018 verschoben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Keine Gedanken zur Jahreszeit?

    Anonymouse | 13:08

  2. Re: Sammelklagen ist wohl die Sprache, die Apple...

    xenofit | 13:06

  3. Re: Für 150 Mio US$...

    david_rieger | 13:04

  4. Re: KI?

    tomate.salat.inc | 13:02

  5. Re: Pay to Win?

    david_rieger | 13:01


  1. 12:58

  2. 12:47

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:51

  6. 11:41

  7. 11:26

  8. 11:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel