Abo
  • Services:

PocketPC-Smartphone von Siemens

Studie einer Handy-Uhr vorgestellt

Siemens stellt auf der CeBIT mit dem Modell SX45 ein Smartphone auf Basis des PDA-Betriebssystems WindowsCE 3.0 vor. Die Mischung aus Handy und PDA vereint Organizer- und Telefonie-Funktionen in einem Gerät. Außerdem zeigte Siemens auf einer Pressekonferenz die Studie einer Handy-Uhr und eines virtuellen Helms.

Artikel veröffentlicht am ,

Siemens SX45
Siemens SX45
Die Steuerung des Geräts geschieht über ein hintergrundbeleuchtetes, berührungsempfindliches TFT-Farb-Display mit bis zu 65.000 Farben. Der PDA-Teil kann auf einen Speicher von 32 MByte zugreifen. Zu den mitgelieferten Applikationen gehören, wie bei Windows CE 3.0 üblich, PocketWord, PocketExcel, PocketOutlook zur Termin-, Adress- und Mail-Verwaltung sowie der Pocket Internet Explorer zum Surfen im Internet. Auch ein MP3-Player ist im PocketPC-Teil enthalten. Die Daten lassen sich über ActiveSync mit Microsoft Outlook oder Lotus Organzer abgleichen.

Stellenmarkt
  1. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG., Zirndorf bei Nürnberg
  2. Basler Versicherungen, Bad Homburg

Der Handy-Teil des SX45 verwendet den Mobilfunkstandard GPRS und funkt in den beiden Mobilfunkfrequenzen 900 MHz und 1800 MHz. Ein WAP-Browser ermöglicht den Aufruf von mobilen WML-Seiten. Wie beim Siemens-Handy S45 gehört auch beim SX45 eine Freisprecheinrichtung zum Lieferumfang und auch hier kann man per Sprachbefehl wählen.

Zu Preisen und der Verfügbarkeit des Produkts gab Siemens noch keine Informationen bekannt.

Siemens Wristphone
Siemens Wristphone
Siemens zeigte auf einer CeBIT-Pressekonferenz auch eine Handy-Uhr, die ein komplettes Mobiltelefon enthält und durch die Steuerung über Sprachbefehle trotz der geringen Gerätegröße bedienbar weiterhin ist. Als weitere Studie war ein virtueller Helm namens GlobalPlayer zu sehen, womit zukünftige 3D-Anwendungen, E-Commerce und das Betrachten von DVD-Filmen drahtlos möglich gemacht werden sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. ab je 2,49€ kaufen

Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  2. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser
  3. Elektromobilität UPS lässt sich von Thor neuen E-Truck bauen

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /