Abo
  • Services:

Philips zeigt PC-DVD+RW-Laufwerk für 4,7-GByte-Medien

Kompatibel mit DVD-Playern

Philips stellt auf der CeBIT sein neues DVD+RW-Datenlaufwerk mit IDE-Schnittstelle vor. Kurz nach der Markteinführung des bereits angekündigten DVD+RW-Videorekorders soll das DVD+RW-Rekorderlaufwerk für den PC ab Oktober 2001 verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DVD+RW ist kompatibel mit den meisten DVD-Playern und DVD-ROM-Laufwerken. Das bedeutet, dass Discs, die auf einem DVD+RW-Rekorder aufgezeichnet wurden, auf beliebigen DVD-Playern und DVD-ROM-Laufwerken wiedergegeben werden können. Die Disc kann direkt zwischen DVD+RW-Rekorder und DVD-Player bzw. DVD-PC-Laufwerk ausgetauscht werden; eine Finalisierung ist nicht notwendig.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Mit einer Speicherkapazität von 4,7 GB pro Disc ermöglicht DVD+RW das Speichern von bis zu vier Stunden Video in höchster Qualität. Die DVD+RW erlaubt auch die Speicherung der Datenformate CD-R und CD-RW. Allerdings passen auf eine DVD+RW-Disc etwa siebenmal so viel Multimedia-Daten wie auf eine traditionelle CD-ROM.

Das Laufwerk bietet 8fach-DVD-Lese- und 2,5fach-DVD-Schreibgeschwindigkeit sowie 32fach-CD-ROM-Lese-, 12fach-CD-R-Schreib- und 8/10fach-CD-RW-Schreibgeschwindigkeit. Es verwendet die Standard-IDE-Schnittstelle.

Das Gerät soll ab Oktober 2001 in den Handel kommen. Ein Preis wurde nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 31,99€
  3. 4,99€
  4. 15,99€

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

    •  /