Abo
  • Services:

Deutsche Bank eVentures beteiligt sich an Inxight

Beteiligung von 8 Millionen US-Dollar an Such-Spezialist

DB eVentures, der für den Technologiesektor verantwortliche strategische Venture-Capital-Arm der Deutschen Bank AG, hat eine Kapitalbeteiligung in Höhe von 8 Millionen US-Dollar an Inxight Software Inc. bekannt gegeben. Inxight ist ein Anbieter von Softwarelösungen für Datenzugriff und Inhaltsanalyse.

Artikel veröffentlicht am ,

Inxight aus dem Silicon Valley entwickelt Software, mit der sich unstrukturierte Daten analysieren und sortieren lassen. Die Produkte wie LinguistX Platform, Summarizer, Categorizer, Thing Finder, Hyperbolic Tree und Murax indexieren unstrukturierte Daten automatisch mit einer patentierten mehrsprachigen Technologie, kategorisiert diese und stattet sie mit Querverweisen aus.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Die Plattform LinguistX soll auch Webinhalte, Nachrichtenarchive, E-Mail- und Dokumentbibliotheken verwalten können.

Pierre F. Suhrcke, Managing Director und Head of Origination bei DB eVentures, sagte: "Unsere Investitionsentscheidung basiert auf der herausragenden Technologie von Inxight, die Benutzern in den Bereichen Finanzen, E-Publishing, Pharmazie, Versicherung, Recht und im öffentlich-rechtlichen Sektor das kreative Suchen und intelligente Verarbeiten von Daten ermöglicht."

Pierre Suhrcke wurde stellvertretend für DB eVentures in den Vorstand von Inxight aufgenommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /