Abo
  • Services:

Open-Source-Onlineshop auf Basis von PHP4

dev/con-Shop für kleine bis mittlere Lösungen

Die Firma dev/consulting GmbH will zum 25. März ihren Online-Shop auf Basis von PHP4 unter der GPL als Open Source veröffentlichen. Die Software ist laut dev/consultiung für kleine bis mittlere Lösungen geeignet und läuft unter Unix-Systemen mit Apache-Webserver und PHP4.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich wird eine MySQL-Datenbank benötigt, um Produktinformationen Konfigurationsdaten und Layoutvorlagen zu verwalten. Zudem ermöglicht die Anwendung die Einbindung von Paysafecard-Software, enthält die grundlegenden Funktionen für den praktischen Einsatz und soll einfach und sicher per Web-Interface administrierbar sein.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

De/consulting will sein Geld in Zukunft mit Support für den professionellen Einsatz verdienen.

Die Open-Source-Version soll ab 25.3.2001 zum Download angeboten werden, eine aktuelle Version des dev/con-Shops lässt sich aber schon heute herunterladen. Auch eine Dokumentation für Entwickler von Zusatzmodulen soll zusätzlich zur Anwender-Dokumentation bereitgestellt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Patrick 18. Nov 2001

HTTP-Fehler 403 - Verboten Sehr beeindruckend :-) Liebe Grüße Patrick

webcoast 09. Okt 2001

Hast halt keine ahnung! sorry ! lehrn es und du weist was sache ist

Manne 21. Sep 2001

Na ja... aber bevor ich mich in PHP mit der Adminstration rumschlage, nutz ich lieber...

Moe 09. Apr 2001

Ja, ich bin richtig beeindruckt... :)

Sebastian J. 21. Mär 2001

Ganz im Gegenteil, der Beispielshop http://www.kendog.de beweist das ja wohl relativ...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /